zuMUTungen – Kulturpolitische Maßnahmen für ein noch junges Jahrtausend! (2009)

Mit den zuMUTungen – Maßnahmen für eine zukunftsweisende Kulturpolitik hatte die KUPF 1997 ein Manifest an die Wände des Landhaus genagelt und für kurze Zeit die kulturpolitisch Verantwortlichen zur Diskussion gezwungen. Die KUPF agierte damals wie heute als Vertreterin der freien Kulturarbeit in Oberösterreich mit dem Selbstverständnis, einen Kräfteausgleich zur Kulturpolitik des Landes Oberösterreich herzustellen.

zuMUTungen – Kulturpolitische Maßnahmen für ein noch junges Jahrtausend!
Erscheinungsjahr
Preis
kostenlos
HerausgeberIn
KUPF OÖ