Wissenschaftliche*n Archivar*in

Wissenschaftliche*n Archivar*in
Diözesanarchiv Linz und Außendepot Steyr-Gleink
Bewerbungsfrist: 18. März 2022
Verstärken Sie unser Team ab ehestmöglich
Vollzeit: 37,5 WoSt./100 %

Das Diözesanarchiv verwahrt das historische Gedächtnis der Diözese Linz, versteht sich als Kompetenzstelle für diözesangeschichtliche Recherchen und Bereitsteller von Informationsservices für diözesane Einrichtungen, Pfarren und Öffentlichkeit. Zur Verstärkung des Archivteams suchen wir eine*n
Ihre Aufgaben
Planung und Umsetzung von Archivierungsprojekten von der Übernahme bis zur Bereitstellung von Schriftgut der zentralen Stellen der Bistumsverwaltung und besonders der Pfarren
Archivische Erschließung von Schriftgut unter Verwendung von Archivsoftware
Maßgebliche Mitwirkung am Aufbau des neuen Archivspeichers in Gleink
Beratung und Begleitung von Verantwortlichen in der kirchlichen Informationsverwaltung in Hinblick auf die Archivierung
Wissensvermittlung und Recherchen für Verwaltungserfordernisse der Diözese und Pfarren sowie im Bereich der historischen Forschung, besonders der regionalen Kirchengeschichte
Mitwirkung an der Vermittlung der Geschichte der Kirche in Oberösterreich (Publikationen, Vorträge)
Mitredaktion der institutseigenen Publikationsreihe „Neues Archiv“
Kenntnisse im Bereich Diözesangeschichte und kirchlicher Verwaltungsstrukturen bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen
Ihre Kompetenzen
Abgeschlossenes Universitätsstudium Geschichte, vorzugsweise in Verbindung mit dem Masterstudium Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft
Kenntnisse in archivwissenschaftlichen Methoden, besonders im digitalen Umfeld; praktische Erfahrung in der Erschließung historischen Schriftgutes
sehr gute Vertrautheit mit gängigen EDV-Programmen; von Vorteil sind Erfahrungen mit Archivinformationssystemen
Kenntnisse im Bereich Diözesangeschichte und kirchlicher Verwaltungsstrukturen bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen
Führerschein der Klasse B, Bereitschaft zu regelmäßigen Außendiensten, physische Belastbarkeit
ausgeprägte Kontakt-, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität
Freude an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
hohe Identifikation mit der katholischen Kirche
Unser Angebot
wertschätzender Umgang
selbständiges Arbeiten in einem motivierten Team
Weiterbildungsmöglichkeiten
zahlreiche Sozialleistungen (u.a. Fahrtkosten-, Familien-, Mittagessenzuschuss)
Ihr Gehalt
min. € 3.076,00 brutto mtl. (G7) bei 100 % Anstellung
höhere Sufe bei anrechenbaren Vordienstzeiten

Ihre Rückfragen richten Sie an:Christoph LAUERMANN
0732 772676 1138

Auskünfte erteilt Mag. Klaus Birngruber M.A., Tel 0732/771205-4063; klaus.birngruber@dioezese-linz.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00