Wirtschaftliche Leitung & Projektentwicklung

PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt ist ein offener Kunst- und Kulturraum in Linz, der an der Schnittstelle von Kunst und Transkultur agiert. Unser Ziel ist es, Menschen jeder Herkunft über gemeinsames künstlerisches Handeln zusammenzubringen und dadurch respektvolle und lebendige Begegnungsräume zu schaffen, die eine gesellschaftliche Teilhabe für alle ermöglichen. Konkret machen wir das mittels eines kostenlosen Angebots im Freizeitbereich, künstlerischen Workshops, Austauschformaten wie einem wöchentlichen Sprachcafé und vielem mehr. Schau doch mal rein, was wir so tun: www.pangea.at

Ab September/Oktober 2022 suchen wir eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für die wirtschaftliche Leitung und Projektentwicklung für 15 bis 18 Wochenstunden*
*mit der Möglichkeit auf weitere Stundenerhöhung je nach Projektlage

Das erwartet dich im Aufgabenbereich Wirtschaftliche Leitung
– Planung und Verwaltung des jährlichen Budgets
– Budgetäre und inhaltliche Vorbereitung von Förderanträgen in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung
– Vorbereitung von Jahres- und Projektabrechnungen
– Zahlungserfassung im Alltagsgeschäft in Absprache mit externer Buchhaltungskanzlei
– Laufende Kontrolle der Personalverrechnung (durchgeführt von externer Kanzlei)
– Koordination der vereinsrechtlichen Abläufe und der Geschäftsordnung
– Teamverantwortung sowie Schnittstelle zwischen Team und Vorstand
– Repräsentative Tätigkeiten, Vernetzungstätigkeiten
– Allgemeine administrative Tätigkeiten (direkte Ansprechperson für Fördergeber*innen, Werkvertragserstellung, Raumvermietung, allgemeine Bürotätigkeiten etc.)

Das erwartet dich im Aufgabenbereich Projektentwicklung 
– Konzeption, Organisation und Koordination des jährlichen Basisprogramms sowie künftiger Programmformate und Projekte in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung
– Aktive Beteiligung an der Umsetzung des geplanten Programms sowie künftiger
– Programmformate (inhaltliche Mitgestaltung, Veranstaltungsorganisation und -betreuung etc.) in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung
– Budgetäre Verantwortlichkeit bei Projektantragstellung und -abrechnung sowie während der Projektlaufzeit, laufende Projektdokumentation
– Allgemeine administrative Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Projektumsetzung

Das erwarten wir von dir für die ausgeschriebene Stelle
– Kenntnisse der öffentlichen Subventionslandschaft der Stadt Linz, des Landes Oberösterreich und des Bundesministeriums
– Erfahrung mit Subventionsanträgen und -abrechnungen
– Kenntnisse im kaufmännischen Bereich und in der finanziellen Projektentwicklung
– Erfahrung in der Budgetierung, buchhalterisches Verständnis, KORE-Verständnis
– Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten
– Von Vorteil: Erfahrungen im Projektmanagement und der Organisation von nichtkommerziellen Sozialprojekten und/oder Kulturprojekten
– Von Vorteil: Kenntnisse über die Grundzüge des österreichischen Arbeitsrechts

Wir sind ein Sozialer Verein, deswegen ist es uns wichtig, dass … 
… du dich mit den Vereinsinhalten von PANGEA identifizierst
… du bereits Erfahrung in einem transkulturellen Umfeld gemacht hast oder
transkulturelle Sensibilität mitbringst
… du die Bereitschaft zeigst, Veranstaltungen – nach Absprache mit dem Team – auch zu (Abend-)Terminen sowie vereinzelt an Wochenenden selbstständig zu betreuen
… du hohe kommunikative Fähigkeiten aufweist und ein*e Teamplayer*in bist, der*die aber dennoch selbstständig arbeiten kann und möchte

Das können wir dir bieten 
– eine sinnstiftende Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein mit vielen Gestaltungs-möglichkeiten
– ein kleines, engagiertes Team bestehend aus Büroteam, Vorstand und vielen engagierten Freiwilligen
– einen zentral gelegenen, modernen Arbeitsplatz in der Nähe des Hessenplatzes in Linz
– Unterstützung in deiner Tätigkeit in Form von Weiterbildungsmöglichkeiten
– flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit in Abstimmung mit dem Team und dem Programm im Home-Office zu verbringen
– eine vorerst befristete Teilzeitanstellung im Ausmaß von 15 Wochenstunden ab September/Oktober 2022 (eine weitere Stundenerhöhung ist projektabhängig und kann unmittelbar durch die Tätigkeiten der hier ausgeschriebenen Position beeinflusst werden)
– ein Gehalt von 862,48 € brutto bei 15 Wochenstunden bzw. 1034,98 € bei 18 Wochenstunden (14x jährlich, kein Kollektivvertrag anwendbar)

Das klingt nach dir? Dann schick uns bis 10.08.2022 deine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) per E-Mail an jobs@pangea.at. Wir freuen uns darauf, von dir zu lesen!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00