Video- und Tontechniker/in

Als eine der bekanntesten Kulturinstitutionen der Welt bieten die Salzburger Festspiele wirtschaftliche Sicherheit, Stabilität und ein absolut spannendes und interessantes Arbeitsumfeld. Es erwartet Sie ein Tätigkeitsbereich in einem künstlerisch geprägten Arbeitsumfeld, in welchem Teamgeist und Wertschätzung selbstverständlich sind.

Die Salzburger Festspiele haben zur Unterstützung ihrer Videoabteilung zum ehestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Werbung

Video- und Tontechniker/in
(Vollzeit – 40 Std/Woche)

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Video- und tontechnische Einrichtung und Begleitung von Produktionen aller künstlerischen Sparten Oper, Schauspiel und Konzert des Salzburger Festspielfonds
  • Medientechnische Vorbereitung, Einrichtung und Umsetzung von Gastveranstaltungen
  • Fachgerechte medientechnische Betreuung von Proben und Vorstellungen, sowie diversen Zusatzveranstaltungen wie Pressekonferenzen und Präsentationen
  • Einrichten und Bedienen von Ton-, Video- und Projektionsausstattung sowie Erstellung von Audio- und Videodateien
  • Enge Zusammenarbeit mit allen veranstaltungstechnischen Fachabteilungen
  • Medientechnische Dokumentation von Produktionen
  • Ausführung von Instandhaltung- und Wartungsarbeiten medientechnischer Ausstattung
  • Service und Entwicklung der medientechnischen Netzwerkstruktur

Erwartet werden:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Veranstaltungstechnik oder vergleichbarer Ausbildung im medientechnischen Bereich
  • Elektrotechnische Grundkenntnisse oder Ausbildung in diesem Bereich
  • Kenntnisse in der Anwendung spezifischer Software- bzw. einschlägiger Medien Server Systeme sowie Erfahrungen im Bereich Netzwerk- und Multimediatechnik
  • Kenntnisse in der Anwendung spezifischer Video- und Grafikprogramme (Adobe Creative Cloud)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung von Vorteil, idealerweise im Mehrspartentheater oder bei multimedialen Veranstaltungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bereitschaft zu Überstunden sowie Wochenend- und Abenddiensten
  • Bereitschaft zur 6-Tage-Woche im Rahmen der Sommerfestspiele (Juli und August)

Für diese Position ist ein Jahresgrundgehalt ab € 32.000,- brutto vorgesehen. Eine Überzahlung ist abhängig von Ihrer Qualifikation und anrechenbaren Vordienstzeiten möglich.

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse) senden Sie bitte per E-Mail an: personal@salzburgfestival.at

 

Salzburger Festspielfonds
personal@salzburgfestival.at
Personal, Recht & Steuern
Frau Margit Ramsauer
Hofstallgasse 1, A-5020 Salzburg

Jetzt teilen