Verwaltungsleitung und kaufmännische Organisation

Der Theaterbetrieb WERK X hat sich an seinen beiden Wiener Standorten mit zeitgenössischen Formen von Sprechtheater in Eigenproduktionen sowie nationalen und internationalen Koproduktionen und Gastspielen als Verhandlungsraum gesellschaftlich und politisch wichtiger Fragen im gesamten deutschsprachigen Raum etabliert.

Für unser Betriebsbüro in Wien Meidling suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n MitarbeiterIn im Bereich

Werbung

Verwaltungsleitung und kaufmännische Organisation

Die Hauptverantwortung liegt in der Leitung und Organisation des gesamten Verwaltungsbereiches von WERK X sowie in der Finanzorganisation und dem Budgetcontrolling. Die Aufgabengebiete umfassen die Erstellung positiver Rahmenbedingungen für eine budgetär optimierte Kunstproduktion, Vertragserstellung und nach Auftrag durch die Geschäftsführung Vertragsverhandlungen (produktions- und koproduktionsbezogen sowie für fest angestellte Mitarbeiter), Personalwesen, Subventionen und Leitung des Büros.

Aufgaben im Detail:

Kaufmännischer Bereich:

–          Erstellung der Jahres- und Produktionsbudgets in Abstimmung mit der Geschäftsführung

–          Laufende Liquiditätsrechnung

–          Controlling und Evaluierung einzelner Produktionen sowie der beiden Gesamtbetriebe/ Jahresbudgets

–          Auswertungen Ticketing

–          Förderungseinreichungen und –abrechnungen

–          Gastspielkalkulationen und –verträge

–          Schnittstelle zur externen Buchhaltung, Lohnverrechnung und Steuerberatung

–          Immobilienverwaltung, Optimierung von Leerständen

–          Vermietungsakquise, Abwicklung von Vermietungen und allen kommerziellen Veranstaltungen

Vertragswesen

–          Vertragserstellung und –verwaltung für alle Festangestellten und produktionsbezogenen MitarbeiterInnen, Kooperationen, Vertragsverhandlungen in Abstimmung mit der Geschäftsführung

–          Vertragserstellung und laufende Anpassungen im nicht-künstlerischen Bereich (Pacht, Vermietungen, Mietverträge, Versicherungen, AKM, Lieferanten etc.)

Personalwesen

–          Personalverwaltung für beide GmbHs (fixe Angestellte und sämtliche produktionsbezogene MitarbeiterInnen) inkl. Rechtsfragen

Organisation

–          Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe

–          Büroleitung

–          Allgemeine administrative Tätigkeit, Büroleitung

Direktionsdienst bei Vorstellungen im turnusmäßigen Wechsel

Ihr Profil

–          Fundierte kaufmännische Ausbildung (HAK, Wirtschaftsuniversität etc.) und/oder Abschluss einer Kulturmanagementausbildung samt einschlägiger Praxis. Mehrjährige einschlägige Führungs- und Berufserfahrung

–          Finanzen

–          Kaufmännische Leitung eines vergleichbaren Betriebes

–          Vertragsrecht

–          Internationale Kooperation im kulturellen Bereich

–          Förderungswesen, Controlling und Abrechnung

–          Zusammenarbeit mit der Lohnverrechnung, Bilanzbuchhaltung, Rechtsberatung, KBB und künstlerischen Leitung

–          Sehr gute MS-Office Kenntnisse

–          BMD-Kenntnisse sind wünschenswert

–          Selbstständige, gut strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Selbstorganisation

–          Zahlenverständnis und Genauigkeit

–          Kompetentes Auftreten und Durchsetzungsvermögen

–          Zielgerichteter und motivierender Führungsstil

–          Kunst bzw. Theateraffinität

–          Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität und Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft

Wir bieten

–          Eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit

–          Einen sicheren Arbeitsplatz

–          Engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen

–          Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

–          Internationales Netzwerk im Kulturbereich

Diese Position ist mit einem Bruttojahresgehalt von Euro 46.200,- für 40 Std/Woche dotiert. Je nach Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung. Wir bieten Ihnen eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen, international tätigen Theaterbetrieb sowie eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, Dienstzeugnissen und Motivationsschreiben vorzugsweise per E-Mail
bis spätestens 20. März 2019 an
WERK X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
z.H. Herrn Stefan Pichler, bewerbung@werk-x.at, www.werk-x.at.

Jetzt teilen