Veranstaltungstechniker*in

Arbeitszeit im Rahmen des zu erfüllenden Spielplans, inkludiert Abend- und Wochenendarbeitszeiten. Max. 25h/Woche.

Arbeitsort:                 Werk X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien

Arbeitsbeginn:          grundsätzlich 23.8.2021, geringfügige Verzögerung möglich

Gehalt:                       1600,- / brutto

Aufgabengebiet:      Das gesamte Arbeitsspektrum eines*r Veranstaltungstechniker*in.

Schwerpunkt Lichttechnik/-design und Videotechnik.

Zudem Bühnenbild(auf-/ab-)bau, Live-Technik bei Vorstellungen, Sicherheitstechnik, Erstellung von Stückdokumentationen, Lagerlogistik, Wartung und Instandhaltung.

Wir bieten (ua):

  • eine unbefristete Dienststelle
  • ein kollegiales, hochqualifiziertes Arbeitsumfeld in einem erfahrenen Technik-Team
  • das Erwerben von weiteren Qualifikationen in allen Bereichen der Theatertechnik
  • die direkte, kreative Zusammenarbeit mit namhaften KünstlerInnen des Theaterbereichs
  • die Teilnahme an nationalen und internationalen Gastspielen

Unbedingt zu erfüllen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Bereich (Veranstaltungstechniker, Bühnenmeister)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbereich, im speziellen in der Lichttechnik (wir ersuchen Sie von der Bewerbung Abstand zu nehmen, sollte Ihr Schwerpunkt im Bereich Tontechnik liegen)
  • Sie haben klares Interesse am Kunst- und Kulturbetrieb
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

Von Vorteil sind:

  • umfangreiche Erfahrung im Bereich Lichtdesign
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich Videotechnik
  • eine elektrotechnische Vorbildung

Führerschein B

Interesse? Freut uns!

Richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte umgehend per Mail an unsere Technische Leitung:

Hrn. Stefan Enderle, stefan.enderle@werk-x.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00