Veranstaltungstechnik

Die Salzburger Festspiele suchen für die Durchführung der Sommerfestspiele noch Unterstützung für ihr Team in der Beleuchtungstechnik in den Monaten Juli und August 2018 (Vertragszeiträume zwischen 8-9 Wochen je nach Einsatzbereich).

 

Beleuchtungs-/Veranstaltungstechniker/in

Werbung

(Vollzeit – befristete Saisonbeschäftigung)

 

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Einrichten von Beleuchtungsequipment
  • Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Erstellen von Vorstellungsdokumentationen

 

Erwartet werden:

  • Erfahrung im Veranstaltungsbetrieb und im Bereich Theaterproduktion
  • Fundiertes Wissen und Arbeitserfahrung im Umgang mit motorisierten Scheinwerfern bei Fachkräften
  • Verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Teamfähigkeit sowie Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bereitschaft zu Überstundenleistung und unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddienste im Rahmen der Proben- und Vorstellungsdienste und einer 6-Tage-Woche im Saisonbetrieb (Juli und August)

 

Die Einstufung und Gehalt ist abhängig von Ausbildung bzw. Berufserfahrung. Mit dem Grundgehalt ist jeweils eine 6-Tage- und 40-Std-Woche abgegolten. Überstunden werden gesondert ausbezahlt.

 

  • Entlohnung für Aushilfskräfte € 2.179,30 brutto Grundgehalt / Monat (Überstunden extra)
  • Fachkräfte ab € 3.589,80 brutto Grundgehalt / Monat (Überstunden extra)
  • für auswärtige Fachkräfte (Wohnort über 120 km entfernt) wird extra ein Nächtigungsgeld bezahlt.

 

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an

 

Salzburger Festspielfonds

personal@salzburgfestival.at

z.H. Margit Ramsauer

Hofstallgasse 1

A – 5020 Salzburg

Jetzt teilen