Universitätsassistenz – Grafik und Werbung

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 24. August 2021 eine Universitätsassistenz als Karenzvertretung (m/w/d, 20 Wochenstunden, zunächst befristet auf 6 Monate, mit Aussicht auf 6 Monate Verlängerung) für den Bereich Grafik und Werbung.

Präambel: In der Klasse für Grafik und Werbung („Klasse für Ideen“), geleitet von Professor Matthias Spaetgens, steht die kommunikative Idee im Zentrum aller Aktivitäten. Es geht um die Entwicklung von Kommunikationskonzepten in der gesamten Breite ihrer Möglichkeiten – von der Strategie, über das Storytelling bis hin zu ihrem Erscheinungsbild. Ein besonderer Blick gilt den Chancen, die durch neue Technologien entstehen. Die Studierenden werden angehalten, Entwicklungen in Gesellschaft und ihrer Profession kritisch zu hinterfragen und diese mit Hilfe der erlernten Fähigkeiten zu beeinflussen und auch zu prägen. klassefuerideen.at

Anstellungserfordernis:

  • abgeschlossenes Studium bzw. entsprechende Qualifikation mit Schwerpunkt Grafik und/oder Kommunikationsdesign

Anforderungsprofil/gewünschte Qualifikationen:

  • umfangreiche Kenntnisse und Praxiserfahrung in Grafik Design und Werbung
  • Kenntnisse der Diskurse und Methoden der Kerndisziplin und verwandter Gebiete
  • didaktische Fähigkeiten, organisatorische und soziale Kompetenz
  • grundsätzliche und einschlägige Lehrerfahrung
  • herausragende Teamfähigkeit

Aufgabengebiete:

  • Betreuung der Studierenden bei der Konzeption und Umsetzung künstlerischer Arbeiten und Projekte
  • Input und Betreuung bei inhaltlichen, strukturellen und gestalterischen Aufgaben
  • Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Lehrtätigkeit im Bereich des Kommunikationsdesigns
  • Administrative Tätigkeiten, Koordinations- und Organisationstätigkeit
  • Planung und Umsetzung von Lehrplänen, Projekten und Aktivitäten im Hinblick auf die Ausrichtung der Klasse
  • Schnittstelle zwischen Kund*innen, Lehrbeauftragten, Studierenden und verschiedenen Stellen der Universität
  • Betreuung der Social-Media Kanäle, externer und interner Kommunikation

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.485,75 brutto und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Qualifizierte Interessent*innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit sachdienlichen Unterlagen per Post oder E-mail bis 30. Juni 2021, 12 Uhr mittags, an die Klasse für Ideen in Grafik und Werbung, Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, E-mail: grafik.werbung@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00