Universitätsassistent*in – Cross-Disciplinary Strategies

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab sofort eine*n Universitätsassistent*in (m/w/d, 30 Wochenstunden, befristet auf drei Jahre mit der Möglichkeit auf Verlängerung) für die Abteilung Cross-Disciplinary Strategies – Applied Studies in Art, Science, Philosophy and Global Challenges.

Cross-Disciplinary Strategies (CDS) ermöglicht die Bearbeitung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen in einem multidisziplinären Studienprogramm, das Herangehensweisen und Methoden aus der Kunst, den Geisteswissenschaften, wie auch den Sozial- und Naturwissenschaften verbindet. Der Studiengang reagiert damit auf die zunehmende Fragmentierung akademischer Disziplinen, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnen zu können. Künstlerische Strategien und Zugänge zu Kunst stehen als verbindendes Element im Mittelpunkt des Studiums

Das Studium unter der Leitung von Assoz. Prof. Christine Böhler ist praxisnah gestaltet. Prozesse der Ideenfindung, Konzeption, Produktion und Präsentation werden in Studienprojekten und in internen wie externen Kooperationen permanent durchlaufen.

Anstellungserfordernisse:
– Abgeschlossenes Studium mit fächerübergreifender Erfahrung oder Ausbildung
– Überdurchschnittliches planerisches und organisatorisches Geschick und Wollen
– Erfahrungen in der Produktion und Koordination künstlerischer/wissenschaftlicher Projekte
– Erfahrung mit Kooperationsprojekten und in der Koordination unterschiedlicher Gruppen
– Offenheit und Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und Freude an abwechslungsreicher Arbeit in einem kreativen Umfeld
– Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
– Handwerkliches Geschick
– Bereitschaft für selbstständiges Arbeiten
– Kenntnis des Kunstbetriebes sowie einschlägige Erfahrung
– sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Aufgabengebiete:
– Unterstützung der Abteilungsleitung in Produktion, Koordination und Entwicklung des Studienprogrammes
– Organisation und Betreuung von Projekten, Workshops, Ausstellungen und Exkursionen im Rahmen des zentralen Lehrfaches Cross-Disciplinary Capabilities (CDC)
– Betreuung von internen und externen Kooperationen
– Koordination von Terminen und Projektmanagement
– Betreuung der Lehrenden und damit verbundene administrative Tätigkeiten
– grafische Gestaltungen
– Schnittstelle zum Abteilungssekretariat
– Unterstützung der Studierenden bei der Planung und Umsetzung von Projekten und bei allgemeinen Themen

https://www.dieangewandte.at/cross-disciplinary-strategies

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.293,95 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Bewerbungen sind bis 15. März 2022 (Einlangen an der Universität) an cds@uni-ak.ac.at zu richten. Bitte übermitteln Sie alle Unterlagen in einem PFD File. In Ihrer Bewerbung übermitteln Sie uns Belege Ihre Vorkenntnisse sowie Ihre Vorstellungen zu grenzüberschreitendem Arbeiten.

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen aus unterschiedlichen Lebenskontexten, insbesondere auch Menschen mit Behinderung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

///// English Version

The University of Applied Arts Vienna is looking for a University Assistant (m/f/d, 30 hours per week, limited to three years with the possibility of extension) for the department Cross-Disciplinary Strategies – Applied Studies in Art, Science, Philosophy and Global Challenges to start as soon as possible.

The English language bachelor’s programme Cross-Disciplinary Strategies. Applied Studies in Art, Science, Philosophy and Global Challenges (CDS) provides students with the opportunity to work on current societal challenges in a multidisciplinary programme that combines methods from the arts, humanities, and the social and natural sciences. In this sense, the programme reacts to the increasing fragmentation of academic disciplines, aiming to face up to 21st-century challenges. Artistic strategies and approaches to art are at the programme’s centre as a unifying element.

The study programme under the direction of Assoc. Prof. Christine Böhler is practice-oriented. Processes of brainstorming, conception, production, and presentation are permanently run through in study projects and internal and external cooperations.

Qualification profile:
– Completed studies with interdisciplinary experience or training
– Above-average planning and organisational skills and motivation
– Experience in the production and coordination of artistic/scientific projects
– Experience with cooperation projects and in the coordination of different groups
– Openness and sense of responsibility, social skills and enjoyment of varied work in a creative environment
– Excellent communication skills
– Craftsmanship
– Willingness to work independently and to cooperate
– Knowledge of the art business and relevant experience
– Very good written and spoken English

Responsibilities:
– Supporting the head of the department in the production, coordination and development of the study programme
– Organisation and supervision of departmental projects, workshops, exhibitions and excursions within the framework of the central teaching subject Cross-Disciplinary Capabilities (CDC)
– Supervision of internal and external cooperations
– Coordination of appointments and project management
– Supervision of lecturers and related administrative activities
– Minor graphic design tasks
– Interface with the departmental secretariat
– Supporting students in the planning and implementation of projects and with general issues

https://www.dieangewandte.at/cds_en

Under the collective agreement, the minimum salary for this position is currently €2,293.95 per month (gross, 14 x per year). However, this can be increased if the candidate has relevant previous experience.

Applications must be submitted to cds@uni-ak.ac.at by March 15, 2022 (the university received). Please submit all documents in a PFD file. In your application, please submit evidence of your previous experience as well as your ideas about working across borders.

The University of Applied Arts Vienna aims to increase the number of women among its academic and artistic staff and explicitly encourages qualified women to apply. In cases where a male and female candidate are equally qualified, priority will be given to the woman.

The University of Applied Arts Vienna is an equal opportunities employer and welcomes applications from people with disabilities.

Applicants are not entitled to compensation for travel and accommodation expenses.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00