Universitätsassistent/in

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Institut für Musiktheater, gelangt ab dem 1. Oktober 2017 die bis 30. September 2018 befristete Stelle, mit Option auf unbefristete Verlängerung, einer/eines

Universitätsassistentin/ Universitätsassistenten für Opernproduktionen

gemäß § 26 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten in Form eines teilbeschäftigten vertraglichen Dienstverhältnisses mit einem Beschäftigungsausmaß von 50% einer Vollbeschäftigung zur Besetzung.

Das monatliche Mindestentgelt für die Verwendung beträgt derzeit 1.365,50 € brutto (14 x jährlich) und kann sich allenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Die Aufgaben, die mit dieser Stelle verbunden sind, umfassen insbesondere

a) Produktionsbetreuung
b) Unterstützende Tätigkeiten für die Professur / Gastprofessur Musiktheater (szenisch)
c) Koordinationsaufgaben innerhalb des Instituts
d) Abendspielleitung bei Produktionen des Instituts
e) Mitarbeit bei Aufgaben in der Entwicklung und Erschließung der Künste, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben, die der Organisationseinheit, der sie zugewiesen sind, obliegen
f) Mitarbeit bei Prüfungen
g) Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
h) Betreuung von Studierenden
i) Selbständige künstlerische Tätigkeiten

Allgemeine Anstellungserfordernisse

Abschluss eines für die Verwendung in Betracht kommenden künstlerischen Master-(Diplom)Studiums oder Nachweis einer diesem Master-(Diplom-)Abschluss vergleichbaren künstlerischen Eignung.

Besondere Anstellungserfordernisse

a) Langjährige Theaterpraxis
b) Sehr gute Deutschkenntnisse
c) Gute Englischkenntnisse
d) EDV-Kenntnisse
e) Musikalisches Grundwissen (Lesen von Klavierauszügen)
f) Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
g) Kommunikationsfähigkeit
h) Zeitliche Flexibilität
i) Engagement
j) Eigenständige Arbeitsweise

Interessentinnen/Interessenten mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

06. Oktober 2017

unter der GZ 91/17 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung@kug.ac.at zu senden. Sofern erwünscht, können Tonträger bzw. DVDs per Post übermittelt werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00