Übersetzer*innen deutsch-englisch

Die Abteilung Internationales koordiniert an der Freien Universität Berlin den Auf- und Ausbau der internationalen Beziehungen und ist die zentrale Ansprechpartnerin sowohl für Studierende und Forschende, die einen Auslandsaufenthalt planen, als auch für diejenigen, die aus dem Ausland an die Freie Universität zum Studieren oder Forschen kommen möchten. Das Center for International Cooperation ist als Referat in der Abteilung Internationales das Zentrum für strategische Internationalisierung an der
Freien Universität Berlin. Ein zentrales Übersetzungsbüro der Freien Universität wird gerade aufgebaut und ist am Center for International Cooperation angesiedelt. Ziel ist die Unterstützung der Zweisprachigkeit an der Universität durch gezielte Übersetzungen von Texten für zentrale, dezentrale und sonstige Einrichtungen der Freien Universität Berlin.
Das Übersetzungsteam sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Übersetzer/-innen.
Aufgabengebiet:
– Übersetzung und Überprüfung von Texten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade für zentrale, dezentrale und sonstige Einrichtungen der Freien Universität Berlin
– Weiterentwicklung des deutsch-englischen Übersetzungsleitfadens für Begriffe aus dem Hochschulbereich
– Pflege, Ausbau und Erstellung von Translation Memories für den internen und externen Gebrauch
– Konzeption und Koordination, Erstellung sowie Pflege englischsprachiger Inhalte für den zentralen Webauftritt der Universität und redaktionelle Unterstützung für die dezentralen Ansprechpartner/-innen
– Erstellen von Vorlagen für englischsprachige Standardtexte, wie z.B.
Studiengangsbeschreibungen und Abschlusszeugnisse

Einstellungsvoraussetzungen:
– abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Übersetzen
– ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift auf muttersprachlichem Niveau
– gründliche Kenntnisse in einem wissenschaftlichen bzw. wissenschaftlich-technischen Fachgebiet

Werbung

(Berufs-)Erfahrung:
– mindestens zwei Jahre Arbeitserfahrung im Bereich Übersetzen an einer Hochschule / im Wissenschaftsbereich

Erwünscht:
– gute Kenntnisse der deutschen sowie internationalen Hochschulsysteme
– Erfahrung mit einschlägigen Übersetzungssoftwares
– selbständige Arbeitsweise und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
– Verantwortungsbewusstsein, Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit

Weitere Informationen erteilt Dr. Japhet Johnstone (japhet.johnstone@fu-berlin.de / +49 30 838 73946).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Britta Piel: cic@fu-berlin.de oder per Post an die
Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. IV: Internationales
Abteilungsleitung
Referat IV F: Center for International Cooperation
Frau Britta Piel
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.