Ton- & Medientechnik – Schwerpunkt Video

IHR AUFABENGEBIET

  • Selbstständige Erledigung zugewiesener Aufgaben der Ton- und Videotechnik von Theaterproduktionen, welche technische Aufgaben mit hohem
    künstlerischem Einfühlungsvermögen verbindet
  • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Organisation des Proben- und Vorstellungsbetriebes mit Koordination der zahlreichen videotechnischen Auf- und Abbauten auf den Bühnen und Probebühnen
  • Mithilfe bei der Planung des gesamten videotechnischen Equipments, Vorbereitung, Aufzeichnung und eventuelle Nachbereitung aller benötigten
    videotechnischen Effekte, die während der Vorstellung in Zusammenarbeit mit der Beleuchtung einzuspielen sind
  • Koordination der Installations-, Planungs- und Wartungsarbeiten der Ton- und Videotechnik und deren Infrastruktur

IHR ANFORDERUNGSPROFIL

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Bereich Veranstaltungs-, Ton- oder Medientechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Ton- und Medientechnik
  • Fundiertes Fachwissen und Erfahrung im Umgang mit komplexen Videonetzwerken, Zuspielsystemen und moderner Projektionstechnik
  • Fachwissen in Videoprojektionstechnik
  • Erfahrung im Audio- und Videoschnitt sowie Bildbearbeitung
  • Gutes Gehör, hohe Musikalität, rhythmisches Verständnis und Notenkenntnisse
  • Spaß an der Arbeit in einem großen Kulturbetrieb und Verständnis für die Abläufe in diesem
  • Zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten mit hohem Sicherheitsbewusstsein, schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • Teamfähigkeit, Loyalität, Konfliktfähigkeit und Ausdauer
  • Körperliche Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Wechseldiensten bzw. Abend- und Wochenendeinsätzen

WAS ERWARTET SIE BEI UNS?

  • Breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dynamisches, wertschätzendes, internationales und -kulturelles Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Sozialleistungen (Essenszuschuss, Jobticket, Betriebliche Gesundheitsförderung, vergünstigte Theaterkarten)

Das Jahresbruttogehalt beträgt mind. € 40.000,- (auf Vollzeitbasis). Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Website www.landestheater.at oder per E-Mail an karriere@landestheater.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00