Technische*r Leiter*in

Das Burgtheater in Wien sucht ab 01.03.2021

eine/n Technische/n Leiter/in für das AKADEMIETHEATER

Das Burgtheater ist eines der führenden Schauspielhäuser mit insgesamt vier Spielstätten (Burgtheater, Vestibül, Akademietheater, Kasino) sowie einer regen Gastspieltätigkeit.

Wir suchen eine qualifizierte Persönlichkeit mit einschlägiger Berufserfahrung sowie einigen Jahren Erfahrung in der Leitung einer Bühne, der Organisation von technischen Abläufen und der Führung von Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgaben:
·         Personaleinsatzplanung der eigenen sowie der externen Mitarbeiter*innen
·         Organisatorische und disziplinarische Verantwortung für die Ihnen unterstellten Abteilungen
·         Spielzeitumsetzung und Neuproduktionen: Kommunikation mit Produktionsteams, Prüfung der Realisierbarkeit, Erarbeitung von technischen Lösungen mit allen technischen Abteilungen und den Werkstätten
·         Wartung und Instandhaltung der technischen Anlagen in enger Zusammenarbeit mit dem Facility Management.
·         Verantwortung für die Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften
·         Mitwirkung bei der Planung und Einrichtung von Anlagen und Arbeitsstätten sowie bei der Beschaffung von Betriebsmitteln
·         Vorbereitung von Gastspielen: Besichtigung der Spielstätten, Realisierbarkeit prüfen, Anfertigung von technischen Anforderungen
·         Genehmigungspflichtige Sonderveranstaltungen koordinieren, mit den zuständigen Behörden abklären und notwendige Genehmigungen einholen
·         Organisation, Abwicklung und Kalkulation von Fremdveranstaltungen und Vermietungen

Ihre Ausbildung:

·         Dipl.-Ing. bzw. Bachelor of Engineering für Theater- und Veranstaltungstechnik oder Theatermeister bzw. Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne und Beleuchtung) mit Befähigungsnachweis
·         mehrjährige Erfahrung in leitender Position an einem großen Theater und sicheres bühnentechnisches Grundwissen
·         EDV Kenntnisse in den Bereichen: CAD, Office Paket
·         Konstruktionserfahrung
·         gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
·         ausgeprägte soziale Kompetenz
·         ausgeprägte Team-, Organisations- und Personalführungsfähigkeit
·         Interesse an künstlerischen Prozessen und Fähigkeit zum Dialog mit den künstlerischen Produktionsteams

Wir bieten Ihnen:
ein monatliches Bruttogehalt in der Höhe von 5.000 € mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung sowie durch die Zusammenarbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 31. Jänner 2021 ausschließlich per E-Mail an das Postfach: bewerbungen@burgtheater.at

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at gerne zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00