Technische*r Assistent*in

Aufgaben:

  • Technische Umsetzung von Bühnenbildnerplänen und künstlerischen Wünschen mit Schwerpunkt Ballettproduktionen, insbesondere unter Berücksichtigung der technischen Machbarkeit im Rahmen des umfangreichen Repertoirebetriebs der Wiener Staatsoper (Lagerung, Platzgegebenheiten, Auf- und Abbauzeiten, Personalressourcen, Arbeitssicherheit, behördliche Auflagen etc.)
  • Kontakt zu den Bühnenbildnern und deren Assistenten ab Konzeptpräsentation
  • Planung von Spezialkonstruktionen
  • Planung und Durchführung von Bauproben
  • Erstellung von Detailplänen für die Werkstätten bzw. Fremdfirmen
  • Vorlage entscheidungsfertiger Unterlagen für die Werkstattbesprechung bzw. in weiterer Folge für die Erstellung der Kostenvoranschläge
  • Prüfung der Kostenvoranschläge in Abstimmung mit der Ausstattungsbetreuung hinsichtlich Einhaltung des Budgetrahmens, Vorschläge zur Kostenreduzierung
  • Kontrolle des Baufortschritts in der Dekorationswerkstatt bzw. bei Fremdfirmen
  • Planung der Probebühneneinrichtung für Neuproduktionen
  • Leitung der Technischen Einrichtung einer Neuproduktion auf der Bühne
  • Begleitung der szenischen Proben
  • Enddokumentation und Archivierung einer Neuproduktion (CAD-Pläne, Photos) zusammen mit dem Inventarführer
  • Betreuung der Abendvorstellungen im technischen Bereich
  • Repertoirepflege im Ausstattungsbereich zusammen mit der Ausstattungsbetreuung
  • Planung und Abwicklung von Gastspielen
  • Durchführung von Technischen Spezialführungen

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufs- oder Fachschulausbildung im Technischen Bereich
    (Technische Fachhochschule, HTL)
  • Absolvierte Bühnenmeisterprüfung und/oder Beleuchtungsmeisterprüfung
  • Berufserfahrung im Musiktheater- bzw. Theaterbereich
  • Absolvierte Kurse im Bereich Veranstaltungstechnik von Vorteil (Rigging, Antriebstechnik, etc.)
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD)
  • Gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert

Diese Eigenschaften bringen sie idealerweise mit:

Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative, sehen flexible Arbeitszeiten (geteilte Abend- und Wochenenddienste, kurzfristige Dienständerungen) als unproblematisch an, verfügen über Kommunikations- und Organisationstalent, Durchsetzungs-vermögen und Verhandlungsgeschick und haben Freude am Umgang mit Künstlern und Technikern.

Sie sind teamfähig, entscheidungsfreudig, belastbar und stressresistent, kostenbewusst, lösungs-orientiert, an Aus- und Weiterbildung interessiert sowie selbständiges Arbeiten gewohnt, geben klare Anweisungen und können Ihre MitarbeiterInnen motivieren.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00