Teamleitung Publikationen & Dramaturgie

Internationale Stiftung Mozarteum
Die Internationale Stiftung Mozarteum (ISM) in Salzburg widmet sich seit mehr als 140 Jahren der Erforschung und Pflege des Werks von Wolfgang Amadé Mozart und seiner Familie und hat ab Sommer 2022 folgende Stelle zu besetzen

Teamleitung Publikationen und Dramaturgie (m/w/d)
Vollzeit 40 Wochenstunden, unbefristet, ab Sommer 2022

Ihr Aufgabengebiet:

In dieser vielfältigen und interessanten Position zeigen Sie ein hohes Maß an Motivation, Überblick und Eigenverantwortung. Sie verfügen über eine exakte Arbeitsweise und sind unter anderem für folgende Aufgaben zuständig:

·        Planung, Produktion und Kontrolle aller Publikationen (inhaltlich, dramaturgisch, formal) für den Konzertbereich (u.a. Mozartwoche) und alle anderen Bereiche der Stiftung Mozarteum (u.a. Mozart-Museen) in Absprache mit den jeweiligen Bereichsverantwortlichen
·        Konzeption, Koordination und End-Redaktion der redaktionellen Produkte und Sicherstellung der inhaltlichen und gestalterischen Qualität
·        Einhaltung und Überwachung von Autoren- und Bildrechten
·        Budgetplanung, -überwachung und -kontrolle
·        Koordination mit Druckereien, Gestaltern, Autoren, Agenturen
·        Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Sponsoring, Social-Media und Presse
·        Überwachung und Weiterentwicklung des einheitlichen Erscheinungsbilds der Stiftung Mozarteum betreffend, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der CI

Ihre Qualifikationen:
·        Begeisterung und Fähigkeit zur Umsetzung kreativer Musikvermittlung, sehr gutes Sprachgefühl (Deutsch), ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse
·        Studium oder gleichwertige Ausbildung im Grafik- und Layout-/DTP-Bereich (Quark X-Press oder In-Design sowie Photoshop, Illustrator auf Mac-Basis) oder vergleichbare Berufserfahrung
·        Erfahrung im Grafikdesignbereich, vorzugsweise mit Bezug zu Kunst und Kultur
·        Kenntnisse von Produktionsabläufen und in der Erstellung von Druckdaten
·        Gute Englisch-Kenntnisse
·        Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
·        Hohes Interesse an klassischer Musik, Kultur oder kulturverwandten Bereichen
·        Praxiskenntnisse im digitalen Marketing von Vorteil

Wir bieten Ihnen – neben einem interessanten Tätigkeitsfeld – als Mindestgehalt für diese Position gemäß Betriebsvereinbarung € 3.120,04 brutto/Monat (Schema IV/0) für 40 Wochenstunden mit ausdrücklicher Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben mit Foto und Arbeitsproben per E-Mail an: bewerbung@mozarteum.at

Mag. Christina Lackner
Leitung Personal/HR – bewerbung@mozarteum.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00