Tapezierer*in

Der Salzburger Festspielfonds sucht für den Zeitraum von Anfang Juli bis Ende August zur Verstärkung des Teams in der hauseigenen Werkstatt und/oder der Bühnentechnik:
Tapezierer (m/w/d) (Vollzeit / befristete Mitarbeit von Anfang Juli bis Ende August 2022)

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Werden Sie ein Teil unseres Festspielteams mit den höchsten künstlerischen Ansprüchen und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Theaterbetrieb.

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Tapezieren von Dekorationsteilen
  • Beziehen und Bespannen von Holzwänden, Polstermöbeln und Dekorationsteilen
  • Aufspannen, Bearbeiten und Abspannen von Prospekten, Soffitten, Gassen und Vorhängen
  • Unterstützung der Bühnentechnik bei technischen Einrichtungen, sowie im Proben- und Vorstellungsbetrieb bei Bedarf

Erwartet werden:

  • Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung als Tapezierer
  • Theatererfahrung von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddienste im Rahmen der Proben- und Vorstellungsdienste und einer 6-Tage-Woche im Saisonbetrieb (Juli und August)
  • Teamfähigkeit sowie Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bereitschaft zu Überstunden

Für diese Position ist für den Zeitraum Juli und August ein Monatsgrundgehalt iHv € 3.819,20 brutto (zzgl. Überstunden und Nächtigungsgeld iHv € 39,00, sofern der Hauptwohnsitz über 120 km von Salzburg entfernt ist) vorgesehen. Mit dem Grundgehalt ist die Normalarbeitszeit, 6-Tage-/40-Std.-Woche (tägl. Arbeitszeit 06:40 Std), gedeckt.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-/Dienstzeugnisse) sowie eine Info zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit (idealerweise von 01.07.2022 bis 31.08.2022) zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Karriereportal – Salzburger Festspiele

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00