Produktionsmitarbeiter*in mit Schwerpunkt öffentliches Kunst- und Kulturprogramm

Das MuseumsQuartier Wien ist mit 90.000 m² und 60 kulturellen Institutionen eines der weltweit größten Kulturareale. Als Raum für kulturelles Schaffen und Ort der Begegnung bereichern das MQ und die am Areal beheimateten Kultureinrichtungen jährlich rund 4,2 Millionen Besucher*innen mit Inspiration und unmittelbaren Berührungspunkten zur Kunst.

In den nächsten Jahren wird das MuseumsQuartier verstärkt im öffentlichen Raum interdisziplinäre, künstlerische Positionen realisieren und sucht eine Persönlichkeit mit ausgewiesener Erfahrung in der Produktionsleitung und Umsetzung von Kunstprojekten. In Zusammenarbeit mit den Kurator*innen gilt es, innovative Projekte bereits vorbereitend zu begleiten und die jeweilige Produktion in allen Disziplinen des Projektablaufes zu leiten.

Anforderungsprofil:

Mehrjährige Berufserfahrung und profunde Kenntnisse in der Produktionsabwicklung
Erfahrung in Budgetführung und Budgetgenauigkeit
Ausgewiesene Expertise und Kenntnis der vorgegebenen Rahmenbedingungen der Wiener Behörden bei Kunstprojekten im öffentlichen Raum
Perfekte Deutschkenntnisse und profunde Englischkenntnisse
Organisationstalent sowie selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

Aufgabengebiete:

Federführende Organisation und operative Abwicklung von Projekten im öffentlichen Raum in enger Zusammenarbeit mit den Kurator*innen
Vorbereitung und Führung von Projektplänen
Zentrale Kommunikationsschnittstelle zu allen Projektbeteiligten
Einholung von Leistungsangeboten und Beauftragung
Abstimmung mit allen erforderlichen Behörden und entsprechende Vorbereitung und Bearbeitung sämtlicher Genehmigungsverfahren
Projektbezogenes Budgetcontrolling und -administration

Unser Angebot: Anstellung, 40 Wochenstunden
Monatlicher Bruttobezug: 2.500 Euro
Arbeitsbeginn: 01.04.2022

Die Position erfordert ein hohes Maß an Organisationsgeschick, hohe Begeisterung sowie serviceorientiertes Denken im Arbeiten.

Interessierte Personen laden wir ein, ihre umfassende Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf per E-Mail bis 18.02.2022 an Frau Djeiran Malek-Hofmann, Bereichsleiterin Kommunikation, Events, Vermietungen und Q21, unter dmalek@mqw.at zu senden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00