Stabstelle Personal & Organisation

STELLENAUSSCHREIBUNG
STABSTELLE PERSONAL UND ORGANISATION (Vollzeit)

Das Museum der Moderne Salzburg gehört zu den größten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich und verfügt über umfassende Sammlungen österreichischer und internationaler Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Entgeltliche Einschaltung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Eintritt eine_n
Mitarbeiter_in für die Stabstelle Personal und Organisation im Umfang von 40 Wochenstunden. Sie fungieren als zentrale_r Ansprechpartner_in für die Themen Personal und Organisation und koordinieren alle Rechtsthemen mit unserem externen Rechtsbeistand. Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung und sind in die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens eingebunden.

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner_in und Anlaufstelle für Mitarbeiter_innen und Führungskräfte in Personal- und Rechtsfragen
  • Personaladministration vom Recruiting bis zum Austritt
  • Fortbildung und Personalentwicklung
  • Allgemeine Personal- sowie Betriebsratsangelegenheiten
  • Unterstützung der Abteilungen in Vertragserstellung und Abwicklung
  • Rechtliche Angelegenheiten und Auskünfte sowie Schnittstelle zu externem Rechtsbeistand
  • Betreuung des internen Richtlinienwesens
  • Diverse Sonderprojekte

Anforderungsprofil:

  • Einschlägige Ausbildung an einer Universität oder Fachhochschule idealerweise im Wirtschafts- und/oder Rechtsbereich
  • Mehrjährige relevante Berufspraxis, vorzugsweise im Personalbereich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, hohes Organisationsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken, hands-on Mentalität und ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Genauigkeit, Sorgfalt und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Bereitschaft, sich in neue und wechselnde Themenfelder rasch einzuarbeiten
  • Interesse an der Tätigkeit in einem Kulturbetrieb
  •  Sehr gute EDV Kenntnisse in MS-Office (Excel, Word, Power-Point)
  • Kommunikationssicheres Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem renommierten Kunstmuseum
  • Die Tätigkeit in einem engagierten Team mit Gestaltungsfreiräumen und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Ein Bruttojahresgehalt idHv. mindestens EUR 45.000,–  mit der Bereitschaft zur Überzahlung (abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung)

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen und Referenzen ausschließlich elektronisch und zusammengefasst in einem PDF (max. Größe 10 MB) bis zum 31. Dezember 2020 an:
personal@mdmsalzburg.at
z. H. Kim Habersatter

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00