Senior Lecturer – Abteilung TransArts

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 20. September 2021 eine*n Senior Lecturer (m/w/d, 40 Wochenstunden, befristet bis 30. Juni 2023) für die Abteilung TransArts.

Die einzustellende Person wird in das TransArts-Leitungsteam berufen, das aus 3 Personen besteht und für die Betreuung der künstlerisch-wissenschaftlichen Projektarbeiten sowie für die Organisation des Studienbetriebs, von Workshops, Lectures und Reviews verantwortlich ist.

TransArts steht für ein Studium, dessen Unterrichtsinhalte und -formen der künstlerischen Dynamik von heute angemessen sind. TransArts lehrt Einheit und Differenz von Theorie und Praxis und berücksichtigt, dass verschiedene künstlerische Disziplinen einander bedingen.

Gesucht wird eine mit aktuellen künstlerischen Positionen vertraute Künstler*innenpersönlichkeit, welch

  • künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums TransArts im Feld der bildenden Kunst betreuen kann,
  • über didaktische Fähigkeiten und Begeisterungsfähigkeit in der Arbeit mit Studierenden (in Form von regelmäßigen Unterrichts- und Korrektureinheiten), eventuell sogar über universitäre Lehrerfahrung verfügt,
  • bereit ist zur engagierten Mitarbeit bei der Organisation des Studienbetriebs, von Workshops, Lectures und Reviews,
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit einem vorhandenen Stab an Mitarbeiter*innen besitzt,
  • außenwirksame Aktivitäten der Universität bzw. der Abteilung (Ausstellungen, Veranstaltungen, Kooperationsprojekte mit außeruniversitären Partner*innen) unterstützt und interdisziplinäre sowie internationale Projekte fördert sowie
  • nationale und internationale Kontakte im Kunst- und Kulturbetrieb zur Unterstützung der Studierenden und Absolvent*innen im Studium und beim Aufbau von nationalen und internationalen Netzwerken einbringen kann.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.971,50 brutto und dazu kommt eine Leitungszulage in der Höhe von € 650,00 (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Bewerbungen sind bis 11. Juni 2021 (Datum des Poststempels) unter Anschluss umfassender Unterlagen über Lebenslauf und die eigene künstlerische Arbeit sowie einer kurzen Zusammenfassung der persönlichen Vorstellungen von der Tätigkeit, an TransArts der Universität für angewandte Kunst, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, e-mail: transarts@uni-ak.ac.at, zu richten.

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Es besteht keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00