Senior Lecturer für Schnitt- und Nähtechnik

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 21. März 2022 eine*n Senior Lecturer für Schnitt- und Nähtechnik (m/w/d, 32 Wochenstunden, befristet bis 30. Juni 2023) für den Bereich Mode am Institut für Design.

Anstellungserfordernis:
– fachliche Eignung (z.B.: Meisterprüfung, einschlägiges Hochschulstudium oder andere Nachweise) mit beruflicher Erfahrung

Anforderungsprofil:
– profunde Fachkenntnisse (abgeschlossene Ausbildung) im Bereich Schnitttechnik und Schnittkonstruktion, vorzugsweise sehr gute Kenntnisse des italienischen Schnittsystems (Moda Burgo) oder des deutschen Müller-München-Schnittsystems
– profunde Fachkenntnisse (abgeschlossene Ausbildung) im Bereich Näh- und Bekleidungstechnik sowie Materialkunde
– mehrjährige berufliche Erfahrung in allen Bereichen selbständiger oder unselbständiger Natur
– Umgang mit Spezial-Industriemaschinen (Schnellnäher, Overlock, Knopflochautomat und andere Spezialmaschinen, Bügelpresse und Hochdruckdampfbügeleisen, u.a.)
– sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Fachvokabular
– Umgang mit dem Computer (Word, Excel, PowerPoint; Schnittzeichenprogramme und Adobe Suite von Vorteil)
– Einfühlungsvermögen bei der Umsetzung individueller Entwürfe von Studierenden

Aufgabenbereich:
– Eigenständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen zum Thema Schnitt- und Nähtechnik (Schnittechnik Basic 2 SemStd. (WS 2022/23) + 2 SemStd. (SS 2023), Nähtechnik 2 SemStd. (SS 2023)
– Vermittlung von schnitt- und nähtechnischem Basiswissen an Studierende
– selbständige Lehrtätigkeit und Betreuung von Studierenden bei der Erstellung und Umsetzung von Kollektionen/ Projekten – Betreuung im zentralen künstlerischen Fach (ZKF)
– evtl. Durchführung von Fittings und Passformoptimierungen
– administrative Tätigkeiten im Rahmen der Lehre/ Betreuung

Von Vorteil:
– Bezug zu aktuellen internationalen Modetrends und -entwicklungen
– Begeisterung für ein künstlerisch-kreatives Arbeitsfeld
– teamfähig, flexibel, soziale Kompetenz
– kommunikativ und durchsetzungsfähig

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.446,88 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und einem schriftlichen Belegen Ihrer Ausbildungen im Bereich Schnitt-/Bekleidungstechnik sowie Sprachkenntnisse richten Sie bitte bis 21. Februar 2022 an die Modeklasse an der Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, Email: mode@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen aus unterschiedlichen Lebenskontexten, sowie Menschen mit Behinderung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00