Sekretär*in im Institutsbüro

An der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt (GMPU) gelangt ab 01.10.2021 eine Stelle als

Sekretär*in im Institutsbüro (40 Stunden/Woche)

in Form eines befristeten vollbeschäftigten Dienstverhältnisses zur Besetzung.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Verantwortung für eine effiziente Büroorganisation sowie Terminkoordination
  • allgemeine Bürotätigkeiten (z.B.: Telefon, Schriftverkehr, Parteienverkehr)
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Back- und Frontoffice
  • allgemeine Unterstützung des wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Personals in organisatorischen und administrativen Belangen
  • Ansprechperson für das gesamte Lehrpersonal
  • Koordination und Administration der Lehre
  • Mitwirkung an der Organisation von Tagungen und Workshops
  • Veranstaltungsbegleitung und –management

Anforderungen

  • selbstständiges Bearbeiten zugewiesener Arbeitsbereiche
  • Serviceorientierung
  • Problemlösungskompetenz
  • Organisationskompetenz
  • Stressresistenz
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kritikfähigkeit, sowie ein gepflegter Umgangsstil sind für die Mitarbeit im großen Team der Universitätsverwaltung wesentliche Voraussetzungen.

Ausbildung:
Matura

Bezahlung
Einstiegsgehalt: € 1.850,00 brutto/Monat

Ein höheres Gehalt ist je nach Ausbildung und Berufserfahrung möglich.

Bewerbung

Interessent*innen mit entsprechenden Qualifikationen werden eingeladen, ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte vorzugsweise per E-Mail an linda.stefitz@gmpu.ac.at (Betreff: Institute) oder postalisch an die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, z.Hd. Linda Stefitz, Universitätsdirektion, Mießtaler Straße 8, 9020 Klagenfurt zu senden.

Erforderliche Unterlagen

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf inkl. Foto
  • Ausbildungs- und Praxisnachweise

Bewerbungsfrist: 24.06.2021

Die Bewerbungen verbleiben an der Privatuniversität.

Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung der Reise- und Aufenthaltskosten, die durch das Aufnahmeverfahren entstanden sind.

Die Privatuniversität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt, die besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten berücksichtigen möchte, werden Menschen mit besonderen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.

Für das Rektorat: Der Rektor

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00