[Salzburg] Museum der Moderne Rupertinum | Techniker/in, Kunstdepot | 17.3.17 [orange]

Das Museum der Moderne Salzburg sucht eine/n kompetente/n und erfahrene/n Techniker/in zur Betreuung unserer Depots samt den dort eingelagerten Kunstwerken und anderen Beständen.

Diese Stelle ist zuständig für unsere Depotgebäude samt ihrer technischen Anlagen und Einrichtungen und sorgt für die bestmögliche Lagerung der eingebrachten Kunstwerke und der anderen Bestände. Das Museum der Moderne Salzburg verfügt über rund 60 000 Werke in der Sammlung, darunter Druckgrafiken, Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Installationen sowie audiovisuelle und technisch basierte Werke. Ende 2017 werden sämtliche Bestände in das derzeit im Bau befindliche neue Kunstdepot umgesiedelt und dort zentral gelagert.

Voraussetzungen

• Abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen, technischen oder konservatorischen Bereich (Technische Hochschule, Fachhochschule)
• Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
• Führerschein der Klasse B (idealerweise auch C)
• Einwandfreies Leumundszeugnis
• Bereitschaft zur Arbeit außerhalb von Bürozeiten sowie zu Bereitschaftsdiensten

Kenntnisse und Fähigkeiten

• Elektro-, Haus-, Klima-, Licht- und Sicherheitstechnik
• Art-Handling
• Handwerkliches und technisches Geschick
• Lagerlogistik
• Eine den Aufgaben entsprechend gute physische Kondition
• Engagagierter, selbstmotivierter und verantwortungsvoller Arbeitsstil sowie Lernbereitschaft
• Genauigkeit, Sorgfalt und hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Kunstwerken
• EDV Kenntnisse: Microsoft Office, Datenbanken
• Fremdsprachenkenntnisse: kommunikationssicheres Englisch

Aufgaben

• Management der Kunstdepots
• Betreuung der dort eingerichteten technischen Anlagen (Elektro, Haus-, Klima-, Licht- und Sicherheit) samt ihrer Wartung
• Betreuung der dort eingelagerten Gegenstände (Kunstwerke, technisches und anderes Inventar etc.)
• Art-Handling
• Haustechnik / Facility Management
• Lagerlogistik: Beaufsichtigung der räumlichen und technischen Einrichtungen, Ein- und Auspacken von Kunstwerken und Beständen
• Regelmäßige Kontrolle und Berichte über Klima, etwaige Mängel und Schäden

Reporting

• Zusammenarbeit mit mit allen Abteilungen, inbesondere mit dem kuratorischen und technischen Personal und der Registrarin.

Wir bieten

• Eine unbefristete Vollzeitstelle
• Ein Jahresbruttogehalt von € 35.000,– (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung)

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen und Referenzen an:
Museum der Moderne – Rupertinum Betriebsgesellschaft mbH,
z. H. Frau Kim Habersatter
Mönchsberg 32, 5020 Salzburg, Österreich
Idealerweise elektronisch: kim.habersatter@mdmsalzburg.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00