[Salzburg] Camerata | MitarbeiterIn im Künstlerischen Betriebsbüro (Schwerpunkt Finanzadministration und Buchhaltungsvorbereitung) | 13.10.16 [orange]

Die Camerata Salzburg sucht zum 7. November 2016 eine(n) Mitarbeiter(in) im
Künstlerischen Betriebsbüro mit Schwerpunkt Finanzadministration und Buchhaltungsvorbereitung. Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Karenzvertretung (befristet bis voraussichtlich Oktober 2018) in Vollzeit (40 Std./Woche).

Die Camerata Salzburg wurde in ihrem Musizierstil von der fruchtbaren Zusammenarbeit mit
Musikerpersönlichkeiten wie Bernhard Paumgartner, Géza Anda, Sándor Végh, Sir Roger Norrington und András Schiff geprägt.
In Salzburg gehört die Camerata als Konzert- und Opernorchester zu den Stammensembles der Salzburger Festspiele und Salzburger Mozartwoche und hat einen eigenen Abonnementzyklus im Großen Saal des Mozarteums. Das Orchester konzertiert regelmäßig im Wiener Konzerthaus, in der Laeiszhalle-Elbphilharmonie Hamburg, im Konzerthaus Berlin, Festspielhaus Baden-Baden, Bregenzer Festspielhaus, beim Carinthischen Sommer, bei den Haydn-Festspielen Eisenstadt, den Festivals von Aix-en-Provence und Luzern und gastiert auf Konzertreisen in Musik-Metropolen wie München, London, Florenz, Moskau, St. Petersburg, Bejing und Tokyo. Mehr als 60 Platten- und CD-Aufnahmen, von denen viele mit Preisen ausgezeichnet wurden, dokumentieren die Musizierkultur der Camerata aus sechs Jahrzehnten.
Bereits unter der Ägide Bernhard Paumgartners galt als maßgebliche Ausrichtung des Ensembles, was auch heute eine organisatorische und künstlerische Maxime ist: Musizieren in Eigenverantwortung mit Gemeinschaftssinn. In der Camerata Salzburg bekam die Form des Kammerorchesters eine vorbildhafte Tradition. Die Musikerinnen und Musiker musizieren mit Dirigenten, aber auch geleitet von Solisten oder vom Konzertmeister sowie in kleineren kammermusikalischen Besetzungen.

Aufgaben:
• Vorbereitende Buchhaltung, Steuerabrechnung (FA Österreich und EU)
• Rechnungslegung
• Projektabrechnung (Abrechnung Orchestermusiker und Gäste, Dirigenten und Solisten lt. Verträgen)
• Projektcontrolling
• Jahresabrechnung Musiker
• Überweisungen (ELBA)
• Unterstützende Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung Konzertprojekten (Visaansuchen, Reisebuchungen, Konzertbetreuung backstage, etc.)
• Administrationsaufgaben im KBB (Notenarchiv, Terminkoordination der GF, Betreuung Freundeskreis, etc.)
• Allgem. Bürotätigkeiten (Koordination IT, Büromaterialbestellung, etc.)

Anforderungen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium (oder eine abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbarem Inhalt) mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen.
Oder
Abgeschlossenes Studium (oder eine abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbarem Inhalt) im Kulturmanagement.

Wir erwarten von Ihnen eine fundierte Ausbildung, berufliche Praxis in ähnlicher Funktion sowie:

• Interesse für klassische Musik
• Hohe Affinität zur Arbeit mit Zahlen
• Schnelle Auffassungsgabe bei Finanz- und Steueragenden
• Strukturierte Arbeitsweise
• Große Zuverlässigkeit; sorgfältiges und selbständiges Arbeiten
• Hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit
• Freundliches Auftreten auch in Stresssituationen
• Sehr gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse (v.a. Excel, Word)

Vergütung:
2.000,- Euro brutto (14 mal jährlich)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

Camerata Salzburg
Frau Sherin Sorour
Bergstraße 12
5020 Salzburg
Österreich
info@camerata.at

Bewerbungsfrist ist der 13.10.2016

Die Fahrkosten zum Bewerbungsgespräch können leider nicht übernommen werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00