Sachbearbeitung zentrale Vergabe und Beschaffung

Das Kulturforum Witten als Anstalt des öffentlichen Rechts erfüllt durch seine Einrichtungen Kulturbüro, Märkisches Museum, Musikschule, Stadtarchiv und Bibliothek sowie die Veranstaltungsorte Saalbau und Haus Witten den Kulturauftrag der Stadt Witten.

Das Kulturforum Witten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sachbearbeitung zentrale Vergabe und Beschaffung (m/w/d) (30 Wochenstunden)

Entgeltliche Einschaltung

Ihre Tätigkeit:
·       Vorbereitung, Durchführung und Überwachung von Vergabeverfahren nach VGV, VOB und VOL
·       Beratung und Betreuung der ausschreibenden Kulturinstitute und Fachbereiche
·       Durchführung von Preis- und Angebotsanalysen
·       Anfertigung von vollständigen Dokumentationen der Vergabeverfahren
·       Zentrale Beschaffung und kostenmäßige Abwicklungen aller Rechnungen, auch nach VOL/VOB
·       Erstellung und Abrechnung von Förderanträgen
·       Versicherungsangelegenheiten
·       Allgemeine Verwaltungs- und Sonderaufgaben

Wir erwarten:
·       eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich bzw. eine vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
·       Berufserfahrung in o. g. Aufgabengebieten
·       fundierte Erfahrung und sehr gute Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht, VOB, VOL, HOAI
·       Kenntnisse und Erfahrungen im Rechnungswesen sowie in administrativen Tätigkeiten
·       selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit.

Wir bieten:
·       eine unbefristete Anstellung im öffentlichen Dienst
·       ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
·       eine Vergütung in der Entgeltgruppe E 8 / E 9a TVöD, je nach persönlicher Qualifikation
·       flexible Arbeitszeiten
·       Vorzüge der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
·       30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung

Sie haben Interesse und möchten sich bewerben?

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 24.07.2020 per E-Mail in einer zusammenhängenden PDF-Datei an bewerbungen.kulturforum@stadt-witten.de oder auf dem Postweg an: Kulturforum Witten AöR – Personal – Bergerstraße 25 – 58452 Witten. Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns persönlich zu kontaktieren.

Das Kulturforum Witten fördert die berufliche Entwicklung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 30 Wochenstunden.  Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Durch die Bewerbung oder die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch entstehende Kosten können nicht erstattet und Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00