Sachbearbeiter*in mit Sekretariatstätigkeiten

Die Wiener Staatsoper zählt mit ihren mehr als 900 MitarbeiterInnen und einem Repertoirebetrieb
von September bis Juni mit mehr als 280 Opern- und Ballettvorstellungen zu den angesehensten
Opernhäusern weltweit.

Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir ab sofort
eine/n Sachbearbeiter/in mit Sekretariatstätigkeiten – Rechtsabteilung
in Vollzeit

Aufgaben:
 Selbstständige Vorbereitung und Verwaltung von Dokumenten und Akten
 Ausfertigung und Überprüfung von Verträgen (z.B. Kooperationen, Sponsorship, Opernball)
 Telefonischer und schriftlicher Kontakt mit externen Partnern inkl. Terminkoordination
 Organisatorische und administrative Unterstützung der Juristen/innen (Schriftverkehr,
Protokolle, Ablage, etc.)
 Abrechnung diverser Abgaben (z.B. Lizenzabrechnung)
 Erledigung von behördlicher Bewilligungen und Rechteklärungen
Anforderungen:
 Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH, HLW, LAP)
 Berufserfahrung im Bürobereich, vorzugsweise bei einem Rechtsanwalt
 ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse und ein sicherer Umgang mit der EDV
(Textverarbeitung, Dateimanagement, Email-Verkehr)
 Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
 Eigenverantwortliche, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
 Hohe Loyalität und Diskretion

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 1.978,81 brutto pro Monat auf Basis einer
Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ab € 2.500,00 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation
und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir
freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis
08.12.2020 per E-Mail an jobs@wiener-staatsoper.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00