Restaurator*in oder Konservato*in

MUSEUM DER MODERNE – RUPERTINUM SALZBURG STELLENAUSSCHREIBUNG
Gesucht wird ein/e RestauratorIn oder KonservatorIn für Papier, Grafik und Fotografie (Vollzeit / Teilzeit möglich) mit dem Schwerpunkt Konservierung im Hinblick auf Langzeitarchivierung auf der Basis höchster musealer Standards zur Erhaltung der Bestände.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01. März 2022 eine_n RestauratorIn und KonservatorIn für Papier, Grafik und fotografische Techniken. Ihr vorrangiges Aufgabengebiet ist die Konservierung von Werken und Dauerleihgaben der Sammlungen am Museum der Moderne Salzburg, die interne Beratung zur Langzeitarchivierung, die Vor- und Nachbereitung von Werken für Ausstellungen, inklusive materialspezifisch geeigneter Präsentationstechniken, darunter fallen Montagen, Rahmungen, sowie Präsentationen in Displays samt Werkdokumentation (in Form von Zustandsprotokollen). Fallweise werden Restaurierungen erforderlich. Eine einschlägige, abgeschlossene Ausbildung und/oder einschlägige Praxiserfahrung ist von Vorteil. Sie fungieren als zentrale_r Ansprechpartner_in für die genannten Themenbereiche im Museum und arbeiten eng mit der Registratur, dem kuratorischen Team und fallweise externen Künstler_innen zusammen.

Ihre Aufgaben:
·        Konservierung von Werken und Dauerleihgaben der Sammlungen am Museum der Moderne Salzburg

·        Durchführung interner Optimierungsmaßnahmen zur Langzeitarchivierung wie z.B. geeignete, säurefreie Aufbewahrung

·        Enge Zusammenarbeit mit den Kurator_innen und dem Team der Registratur: Beratende Unterstützung der Kurator_innen bei Ausstellungen und konservatorische Vorbereitung und Durchführung der Einbringung von Exponaten in Ausstellungen, inklusive Überlegung und Durchführung materialspezifisch geeigneter Präsentationstechniken, darunter fallen Montagen, Rahmungen, sowie Präsentationen in Displays

·        die Vor- und Nachbereitung von Ausstellungen, Leihgaben, Leihnahmen und Neuankäufen hinsichtlich ihrer Werkdokumentation (Zustandsprotokolle).

·        Dokumentation der Zustandserfassung in der Museumsdatenbank

Anforderungsprofil:

·       Umfassende Kenntnisse und Erfahrung auf dem Gebiet der Lagerung von Arbeiten auf Papier und fotografischen Techniken (ab den 1960er Jahren) im Hinblick auf eine museale Langzeitarchivierung

·       Erfahrung und hands-on Qualität für die Präsentation, Montage und Rahmung von zweidimensionalen Kunstwerken aus Papier und fotografische Techniken

·       Grundlegende materialtechnische Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Konservierung von Arbeiten auf Papier, Grafik und fotografischen Techniken

·       Strukturierte Arbeitsweise, Organisationsvermögen, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

·       Bereitschaft, sich in neue und wechselnde Themenfelder rasch einzuarbeiten

·       Sensibilität und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit internen Sammlungsbeständen und externen Exponaten

·       Berufserfahrung im Ausstellungs- und Museumsbereich ist von Vorteil

·       EDV Kenntnisse: Microsoft Office, Datenbankprogramme

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Referenzen bis 30. Jänner 2022. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich auf elektronischem Wege und zusammengefasst in einem pdf (max. 10 MB) an: jakob.hintersteininger@mdmsalzburg.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00