Restaurator*in mit Schwerpunkt Grafik/Papier & Fotografie

RESTAURATOR_IN mit Schwerpunkt Grafik/Papier und Fotografie
(Vollzeit / Teilzeit 80% möglich)

Das Museum der Moderne Salzburg gehört zu den größten Museen für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich und verfügt über umfassende Sammlungen österreichischer und internationaler Kunst des   20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01. Juli 2021 eine_n Restaurator_in mit Schwerpunkt Grafik/Papier und Fotografie.
Sie fungieren als zentrale_r Ansprechpartner_in für die genannten Themenbereiche im Museum und arbeiten eng mit der Registratur und dem kuratorischen Team zusammen.

Ihre Aufgaben:
·         Zustandserfassung, Konservierung bzw. Restaurierung und Dokumentation von Originalzeichnungen, Druckgrafiken und Fotografien in verschiedenen Techniken und Materialien
·         Technologische Untersuchungen
·         Beratende Unterstützung der Kurator_innen bei Ausstellungen und restauratorische Vorbereitung und Durchführung von Exponateinbringungen in Ausstellungen
·         Betreuung von Leihgaben (Zustandsprotokolle und Kurierbegleitung)
·         Dokumentation der Restaurierung/Zustandserfassung in der Museumsdatenbank
·         Enge Zusammenarbeit mit den Kurator_innen und dem Team der Registratur

Anforderungsprofil:
·         Abgeschlossenes Studium der Konservierung und Restaurierung im Fachbereich Papier und Fotografie
·         Berufserfahrung im Museumsbereich von Vorteil
·         Detaillierte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Konservierung und Restaurierung von Grafiken und Fotografien, der Kunsttechnologie sowie der präventiven Konservierung
·         Kenntnisse der Kunstgeschichte, insbesondere im Bereich des 19. und 20. Jahrhunderts, sowie einschlägige naturwissenschaftliche Kenntnisse
·         Gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
·         Bereitschaft, sich in neue und wechselnde Themenfelder rasch einzuarbeiten
·         Sensibilität und Fingerfertigkeit im Umgang mit Sammlungsgegenständen und Exponaten
·         EDV Kenntnisse: Microsoft Office, Datenbankprogramme
·         Kommunikationssicheres Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten
·                Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem renommierten Kunstmuseum
·                Tätigkeit in einem engagierten Team mit Gestaltungsfreiräumen und Entwicklungsmöglichkeiten
·                Flexible Arbeitsbedingungen, flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
·                ein Bruttojahresgehalt idHv. mindestens EUR 35.000,–  auf Vollzeitbasis mit der Bereitschaft zur Überzahlung (abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Referenzen bis 18. April 2021. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich auf elektronischem Wege und zusammengefasst in einem pdf (max. 10 MB) an: personal@mdmsalzburg.at z.H. Daniela Eibl

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00