Ressortleiter/in

Wir suchen
eine/n Ressortleiter/in Kultur.
Das ist #mehralseinjob

Im STANDARD Medienhaus zu arbeiten bedeutet, eine Aufgabe zu haben, an der man vor allem persönlich wachsen kann.

Vorweg drei Fragen an Sie:

  • Begeistern Sie sich für Kultur in all ihren aktuellen Ausprägungen, verfügen über ein großes Netzwerk, kennen und mögen das Tempo in modernen integrierten Medienunternehmen?
  • Haben Sie mehrere Jahre journalistisch in einer Kulturredaktion gearbeitet, bringen Führungserfahrung und Begeisterung für Digital und Print mit?
  • Haben Sie ein sicheres Gespür für reichweitenstarke Themenfindung, -setzung und -planung und deren multimedialer Umsetzung?

Das wäre Ihr Jobprofil:

  • Journalistische Ausrichtung des Kultur-Ressorts steuern und verantworten
  • Aktive Planung relevanter Themen, Umsetzung und Mitgestaltung für alle Ausgabeformen des STANDARD mit Fokus auf Community und Diskurs
  • Führung des Kulturredaktionsteams, Potenzial- und Personalentwicklung
  • Große Sicherheit im Schreiben und Redigieren journalistischer Beiträge
  • Evaluierung der Abläufe und Aufgaben
  • Entwicklung neuer Formate, die unsere Leserinnen und Leser informieren, inspirieren und unterhalten
  • Repräsentation des STANDARD bei Veranstaltungen bzw. Moderation von Diskussionsrunden

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt für Vollzeit (38 Wochenstunden) ab EUR 50.000,– mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Eintrittsdatum: ehestmöglich
Dienstort: Wien

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff Ressortleiter/in Kultur an Mag.a Annali Manzana-Marin, annali.manzana@derStandard.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00