Requisiteur*in

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 700 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besucher*innen und mehr als 450 Mitarbeiter*innen aus 48 Nationen ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Seit Herbst 2018 ist die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Wir suchen Verstärkung! Engagieren Sie sich in unserem Team ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als
Requisiteur*in in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Aufgaben:
· Bedienung der Lichtstellanlagen
· Auf-, Ab- und Umbauten der Beleuchtungstechnik für Proben und Vorstellungen
· Anfertigung von Beleuchtungsgegenständen für Produktionen
· Prüfung ortsveränderlicher Elektrogeräte
· Mitarbeit bei Planung und Konzeption der Erweiterung bzw. Erneuerung der Beleuchtungsanlagen
· Durchführen von Reparaturen und Wartungsarbeiten

Anforderungsprofil:
· Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker o.ä. mit Erfahrung im Beleuchtungsbereich
· Gute Kenntnisse im Bereich der Licht- und Steuerungstechnik (DMX, Netzwerktechnik)
· Erfahrungen im Bereich Bildverarbeitung und Video
· Erfahrung im Theaterbetrieb als Beleuchter
· Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit
· Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
· Künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie Erfahrung in vergleichbarer Position
· Hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
· Bereitschaft zu Wechseldiensten bzw. Abend- und Wochenendeinsätzen

Es erwartet Sie ein breitgefächertes Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Jahresbruttogehalt für 30 Wochenstunden ab € 22.635,62 inkl. Zulagen. Die tatsächliche Einstufung erfolgt nach Qualifikation und Erfahrung.

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) per E-Mail oder über unsere Website an: Personalabteilung, E-Mail: karriere@landestheater.at, www.landestheater.at, www.haus-der-musik-innsbruck.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00