Registrar*in

Karenzvertretung / 30-40 Wochenstunden

Die Museen der Stadt Linz zählen mit dem Lentos Kunstmuseum, dem Nordico Stadtmuseum und dem VALIE EXPORT Center Linz zu den kulturellen Motoren der Stadt Linz und verstehen sich als Orte der offenen Begegnung mit Kunst.

Als Registrar*in leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Betreuung der Sammlungen wie auch zur gesamten Ausstellungsproduktion und sind eine wesentliche Stütze des Museumsteams.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • selbständige Abwicklung des ein- und ausgehenden Leihverkehrs (Transporte, Versicherung, Leihverträge, Dokumentation, etc.)
  • Kontakt, Korrespondenz und Detailabsprache mit nationalen und internationalen Leihgeber*innen und –nehmer*nnen
  • Bildanfragen inklusive Rechteklärung
  • Betreuung von Kurieren und Leihgeber*innen
  • Mitarbeit bei der Inventarisierung und Depotorganisation

Anforderungsprofil:

  • profunde Kenntnisse der modernen und zeitgenössischen Bildenden Kunst durch Ausbildung oder Praxis; Studienabschluss Kunstgeschichte vorteilhaft
  • mehrjährige Berufserfahrung im Museums- oder Ausstellungsbetrieb, insbesondere hinsichtlich Leihverkehr, Inventarisierung und Rechtefragen
  • Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse

Die Museen der Stadt Linz bekennen sich zu Frauenförderung und Chancengleichheit. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Für die ausgeschriebene Stelle ist ein Gehalt von mind. € 2.426 brutto monatlich bei Vollbeschäftigung (40 WStd.) zuzüglich Aufzahlung je nach tätigkeitsrelevanter Berufserfahrung vorgesehen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.07.2021 an info@lentos.at. Für Auskünfte steht Ihnen Mag.a Hemma Schmutz, Künstlerische Direktorin (0732/7070/3601), zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00