Referent*in im Bereich Kommunikation

Das Buchheim Museum ist ein Kunstmuseum mit überregionaler Ausstrahlung. Zu seinen Beständen gehören Werke des deutschen Expressionismus, des expressiven Realismus, außereuropäischer Kunst, angewandter Kunst sowie Laienkunst. Neben wechselnden Sammlungspräsentationen wird ein umfangreiches Sonderausstellungsprogramm geboten.

Zum 1. Juni 2022 ist die Stelle eines Referenten im Bereich Kommunikation (m/w/d)
unbefristet zu besetzen.
Arbeitszeit: 39 Std., Offenheit für flexible Arbeitsplatzgestaltung

Aufgabengebiete:
Pressearbeit: Verfassen von Medieninformationen, Organisation von Medienkonferenzen, Kontakte zu Medienvertretern, Erstellen von Pressespiegeln
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Bereich Social Media, sowie Einbindung und Etablierung des Museums in kulturellen, wirtschaftlichen und touristischen Netzwerken
Werbung: Erarbeitung und Organisation von Werbekampagnen in Kooperation mit externen Partnern; Betreuung der Website, Museumsdrucksachen
Ausgestalten von Veranstaltungen sowie eigene Konzeptentwicklung nach inhaltlichen, thematischen und methodischen Vorgaben

Wir erwarten:
abgeschlossene (Fach-) Hochschulstudium in einem museumsrelevanten Fach, resp. im Bereich Pädagogik, Kulturmanagement, kulturelle Bildung
und/oder nachgewiesene Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen im musealen bzw. kulturellen Bereich
sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
·         gute Kenntnisse in der Anwendung von Office-Programmen
soziale und kommunikative Kompetenz, Phantasie und konzeptionelle Stärke
Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Organisationsgeschick
Wir bieten:
·         ein breit gefächertes Aufgabengebiet im kulturellen Bereich mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und kreativem Gestaltungspielraum
·         eine tarifgerechte Bezahlung in Anlehnung an TVöD
·         familienfreundliche Arbeitsbedingungen,
·         einen attraktiven Arbeitsplatz direkt am Starnberger See

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und gewährleisten die Gleichstellung aller Geschlechter (m/w/d). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter dem Betreff »Bewerbung Referent Kommunikation« bis zum 24. April 2022 an:
Buchheim Museum
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried am Starnberger See
sekretariat@buchheimmuseum.de

Wir bitten um Versendung per E-Mail in einem einzelnen PDF-Dokument bis zu 10 MB. Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Bewerbung in Papierform die Unterlagen nicht zurücksenden können.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00