Referent*in für Kunstgutinventar & Fortbildung Kirchenpflege

Referent*in für Kunstgutinventar & Fortbildung Kirchenpflege

Verstärken Sie unser Team ab 11. Jänner 2021

Entgeltliche Einschaltung

Ihre Aufgaben
– Einrichtung und Verwaltung Kunstdepot
– Beratungen zu Restaurierungen und Pflege kirchlichen Kunstgutes
– AnsprechpartnerIn für Denkmalpflegefragen
– Außendienste in den Pfarren zu Beratung und Durchsicht des Kunstgutes
– Inventarisierung von Kunst- und Kulturgütern in den Kirchen OÖ
– Betreuung Fortbildungsseminare rund ums Kunstgut in den Pfarren
– Datenbankeingaben
– Vorträge rund um Kunstgutwartung und Pflege
– Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt
– Betreuung/Erstellung von Verträgen (Schenkungsverträge, Kaufverträge, Leihverträge …) in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung.

Ihre Kompetenzen
– Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder vergleichbare Ausbildung
– Praxis in der Denkmalpflege
– Kenntnisse zu Restaurierung/Konservierung von Kunst- und Kulturgut
– Erfahrung in der Inventarisierung von Kunstgütern
– Kenntnisse rund um kirchliche Kultur
– Christlich sozialisiert
– Teamorientiert
– Hohe Soziale Kompetenz
– Führerschein B
– Gute PC Kenntnisse, Bereitschaft zur Aneignung eines Dantenbankprogrammes

Unser Angebot
– langfristige Anstellung
– wertschätzende Führungskultur
– zahlreiche Sozialleistungen (u.a. Fahrtkosten-, Familien-, Mittagessenzuschuss)
– regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Gehalt: min. € 2.945,00 brutto mtl. (G7) bei 100 % Anstellung
Dienstort: Linz und Gleink (mit Bereitschaft zu Dienstfahrten)

Sollten Sie die Qualifikation für die Stelle Sekretärin/Sekretär Kunstreferat bzw. Diözesankunstverein mitbringen, so wäre eine Kombinationsanstellung möglich.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
hubert.nitsch@dioezese-linz.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00