Referent*in des Chefdirigenten

Die Opernhaus Graz GmbH besetzt mit 01.10.2021 die Stelle eines*r Referent*in des Chefdirigenten (Karenzvertretung, vorläufig befristet bis 31.8.2022).

 

Die Opernhaus Graz GmbH ist Teil der Theaterholding Graz und ein Mehrspartenhaus (Oper, Operette, Musical, Konzert, Ballett) mit zwei Spielstätten im Repertoirebetrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 10 Neuproduktionen auf der Hauptbühne und es werden gesamt ca. 300 Vorstellungen gespielt. Mit rund 160.000 Besuchern und mehr als 350 festen Mitarbeiter*innen ist die Oper Graz eines der größten Opernhäuser Österreichs.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Büroorganisation und Terminplanung für den Chefdirigenten
  • Interne Kommunikation im Namen des Chefdirigenten
  • Organisatorische*r Ansprechpartner*in und Schnittstelle zwischen dem Orchester und den anderen Abteilungen des Hauses (insbesondere Intendanz, Künstlerische Betriebsdirektion, Abteilung Kommunikation & Dramaturgie und Orchesterinspektor)
  • Programmplanung und dramaturgische Mitkonzeption der Konzerte und Kammerkonzerte sowie deren Abwicklung und Betreuung
  • Redaktionelle Arbeiten für alle Publikationen (inkl. Website)
  • Akquise, Planung und Abwicklung regionaler und überregionaler Gastspiele
  • Akquise und Durchführung von CD- und DVD-Produktionen und anderen Medien
  • Instrumentenverwaltung (Beschaffungs- und Wartungsmaßnahmen)

Ihr Profil:

  • Fachspezifisches Studium oder adäquate Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Fundierte Erfahrung und Repertoirekenntnisse im Orchester- und Konzertwesen
  • Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz
  • Organisationstalent und Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Begeisterung für das Musiktheater, Einsatzwille und -bereitschaft
  • Erfahrung im und Freude am Verfassen von Texten
  • Ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten und unregelmäßigen Arbeitszeiten

Das All-In-Gehalt beträgt für € 2.700.- brutto (14 x jährlich). Bei entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit zur Überzahlung. Der jährliche Urlaubsanspruch beträgt 8 Wochen.

Bitte bewerben Sie sich bis 21.7.2021 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über www.oper-graz.com/jobs

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00