Referent/in

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz gelangt ab sofort die Stelle einer Referentin / eines Referent im Bereich Fashion & Technology im Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden (Möglichkeit, die Arbeitszeit ab September 2019 aufzustocken, sollte gegeben sein) zur Besetzung. Verwendungsgruppe IIIa / Grundstufe des KV für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt 1.000,80 Euro brutto, 14x jährlich).

Bewerbungsvoraussetzungen:

Werbung

·      Abgeschlossene Matura
·      Buchhaltungskenntnisse
·      Ausgezeichnete Deutsch- / Englischkenntnisse

Erwünscht sind:

·      Ausgezeichnete Kenntnisse in folgenden Computerprogrammen: Word, Excel, Photoshop, InDesign,
Illustrator
·      Ausgezeichnetes Organisations- / Zeitmanagement
·      Kenntnis des universitären Umfelds
·      Kenntnisse im Bereich Social Media
·      Teamorientiertes Handeln
·      Genderkompetenz

Persönliche Anforderungen:
Kommunikativ, aufgeschlossen, selbstständig, zeitlich flexibel, Interesse für Mode und Design

Die Kunstuniversität Linz betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Sie strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal an und ersucht daher qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder –hintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Schriftliche Bewerbungen sind bis spätestens 23.05.2018 an ufg.bewerbung359@ufg.at oder an die Zentrale Verwaltung der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Hauptplatz 6, 4010 Linz zu richten.

Jetzt teilen