Promotion Manager*in

Promotion Manager:in (m/w/d, Vollzeit)

Der Job
Zum ehest möglichen Zeitpunkt sucht der Wiener Musikverlag Universal Edition eine:n Promotion Manager:in für den Standort in Wien. Als Unternehmen mit großer Geschichte und spannender Zukunft bieten wir ein umfassendes Tätigkeitsfeld in der Kulturbranche, sowie die Möglichkeit ein sich durch die Digitalisierung stark veränderndes Unternehmen mitzugestalten.
Zu den Aufgaben gehören:

  • Internationale Promotion des UE-Kataloges und der UE-Komponist:innen
  • Kontaktpflege mit Institutionen, Veranstalter:innen, Festivals, Intendant:innen, Operndirektor:innen und Dramaturg:innen des klassischen Musikbereichs sowie Kontaktpflege mit Dirigent:innen, Solist:innen, Künstler:innen, etc.
  • Kontaktpflege mit unseren zeitgenössischen Komponist:innen und inhaltliche Beratung in allen Bereichen
  • Reisetätigkeit und Betreuung der verschiedenen internationalen Märkte
  • Texterstellung zu verlagsrelevanten und musikwissenschaftlichen Themen
  • Präsenz bei wichtigen, für die UE relevanten Ereignissen, etwa Uraufführungen, Premieren, Festivals, Dirigierwettbewerben, Konferenzen und Messen
  • Besuch von Veranstaltungen wie Konzert- und Opernaufführungen, Festivals, Konferenzen
  • Mitarbeit bei Kampagnen und der Erstellung von Katalogen
  • Laufende Pflege und Wartung der Kontakte in den CRM Systemen der Universal Edition sowie konzeptive Weiterentwicklung dieser

Grundvoraussetzungen:

  • Akademische Ausbildung
  • Umfassende musikwissenschaftliche und Repertoirekenntnisse, besonders der Musik des 19., 20. und 21. Jahrhunderts sowie des UE-Werkkataloges und der UE-Komponist*innen
  • Hohe soziale Kompetenz und ausgeprägtes Kommunikationsvermögen im Umgang mit Personen des künstlerischen Lebens
  • Affinität zu zeitgenössischer Musik und Leidenschaft für die klassische Musik und für den Besuch von Aufführungen jeglicher Art
  • Ein großes Netzwerk in der klassischen Musikbranche
  • Vertriebsorientierung und Erfahrung im Umgang mit Kunden
  • Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Kompetenz im Schreiben und Redigieren von Texten
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Kulturbereich von Vorteil
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Erfahrung mit Prozessmodellierungen und Prozessen allgemein von Vorteil
  • Hohe Kompetenz beim Nutzen von Webtools (Trello, Slack, Google Drive, etc.)
  • Erfahrung mit Webtechnologien (HTML, CSS) von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Foto-Bearbeitung (Photoshop, Affinity Designer) sowie ein Gefühl für Grafik/Design von Vorteil

Ihr Profil:

  • Kundenorientierung – Leidenschaft Kundenanliegen zu verstehen und deren Probleme zu lösen
  • Nativer Umgang mit digitalen Technologien
  • Neugier und Offenheit
  • Flexibilität
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Hands-On Mentalität
  • Stressresistenz
  • Affinität für neue Herausforderungen und persönliche Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft für Aus- und Weiterbildung
  • Engagierte, selbstständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Für diese Stelle wird ein Brutto Jahresgehalt von € 42.000,- geboten, mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an karriere@universaledition.com  

Das Unternehmen:
Die Universal Edition ist ein Musikverlag mit großer Geschichte und spannender Zukunft. Ein Verlag, der sich und das Musikverlagsgeschäft gerade neu erfindet. Unser Sitz ist in Wien, aber wir agieren weltweit. Unsere Komponistinnen und Komponisten findet man in den Konzertprogrammen und Spielplänen der führenden Orchester und Opernhäuser. Als Musikverlag, der nach vorne blickt, hören wir, was andere noch nicht hören, im Dienste der Komponisten und der Musikschaffenden.

We shape the future of music.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00