Projektmanager*in Schwerpunkt Digital Humanities

Ihre Aufgaben 

  • Projektmanagement von Forschungs- und Umsetzungsprojekten im Bereich Digital Humanities, insbesondere für Digitale Editionen und „Austrian Books Online“
  • Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Infrastruktur für digitale Editionen (https://edition.onb.ac.at) sowie Datenmodellierung, Beratung und konzeptionelle Unterstützung von Editionsteams bei der Erstellung von digitalen Editionen
  • Mitarbeit an der Entwicklung von Datenservices für die Forschung („Collections as Data“)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektanträgen an externe Fördergeber
  • Durchführung von Projektdokumentation

 Unsere Anforderungen 

  • Abgeschlossenes Studium der Geistes- und Kulturwissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Digital Humanities; oder abgeschlossenes Studium der Informatik und angrenzender Fächer mit einer Affinität für kulturwissenschaftliche Fragestellungen
  • Kenntnis der Fragestellungen in den Digital Humanities und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit editionswissenschaftlichen Themen
  •  Idealerweise Vorerfahrungen mit TEI-XML und X-Technologien
  • Projektmanagementerfahrung und Erfahrung in Forschungsprojekten im EU-Kontext von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse im Bibliothekswesen und Erfahrung in Digitalisierungsprojekten
  • Sehr gute Auffassungsgabe für technische und komplexe organisatorische Zusammenhänge
  •  Ausgeprägtes Organisationstalent, Teamfähigkeit sowie hohe Kommunikationskompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

 Bewerbungen 

Ausschließlich online über unser Jobportal (https://www.onb.ac.at/ueber-uns/jobportal/freie-stellen) bis spätestens 15.8.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.
Das Jahresbruttogehalt für diese Position auf Basis 20h/Woche liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 20.000,-.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00