Projektmanager*in

Das IMZ International Music + Media Centre ist Herz + Knotenpunkt der weltweiten Musik- und Tanzfilmbranche. Als global agierendes Netzwerk mit Sitz in Wien betreut das IMZ rund 150 internationale Mitgliederorganisationen, von öffentlichen + privaten Rundfunkanstalten, über Distributoren und Produzenten bis hin zu Kulturinstitutionen, und bietet diesen relevante Services an. Jährlich organisiert + veranstaltet das IMZ internationale Projekte unter anderem die größte B2B Messe der Musik + Kulturfilmbranche Avant Premiere Music + Media Market Berlin, internationale Musikfilmfestivals und Filmwettbewerbe.

Das IMZ sucht ab Juli 2022 ein neues, engagiertes Teammitglied mit Erfahrung im Projekt- und Eventmanagement im Kulturbereich:Projektmanager*in 
Ab Juli 2022, Vollzeit (40h), Karenzvertretung 

WAS WIR BIETEN: 
eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international renommierten Netzwerk
spannende Einblicke in eine spezialisierte Industrie an der Schnittstelle von Musik, Tanz, Film + (digitalen) Medien
eine ideenfreundliche Unternehmenskultur
eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines jungen motivierten Teams

AUFGABENBEREICHE: 
Projektleitung + Eventmanagement der Avant Première Music + Media Market Berlin:
Operative Vorbereitung + Planung + Durchführung der Veranstaltung
Kontakt zu Projektpartnern + Lieferanten
Koordinierung des Projektteams
Betreuung der Filmprogrammpunkte

Akquise + Organisation der IMZ Music Film Festivals:
Durchführung bestehender Kooperationen
Akquise von neuen internationalen Festivalpartnern
Lizenz und Rechteklärung der Filmprogrammes

VORAUSSETZUNGEN: 
2-jährige Berufserfahrung und/oder einschlägige Ausbildung im Bereich Event-, Projekt- und Kulturmanagement
Teamplayer der/die sich in der Rolle mit unterschiedlichen Stakeholdern wohlfühlt
Überblick und Koordinationsstärke
Ausgezeichnete Computer-Kenntnisse (Office-Programme / MS Teams / Mac)
Sprachen: Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
Exzellentes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
Interesse an der Musik/Kultur- und Medienbranche
Professionelle Umgangsformen im internationalen Kontext

Das Mindestgehalt beträgt € 2.600 (brutto) abhängig von Erfahrung und Ausbildung. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation gegeben.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Motivationsschreiben in Englisch, Lebenslauf wahlweise in Englisch oder Deutsch) inkl. Gehaltsvorstellung in einer einzelnen Datei ab sofort an Generalsekretärin Katharina Jeschke an jobs@imz.at. Bewerbungen ohne Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellung werden nicht berücksichtigt. Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie das IMZ Office unter office@imz.at oder +43 (01) 8890315.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00