Projektleitung Depotübersiedlung

Die Museen der Stadt Linz zählen mit ihren Einrichtungen LENTOS Kunstmuseum, NORDICO Stadtmuseum und VALIE EXPORT Center Linz zu den kulturellen Motoren der Stadt und verstehen sich als Orte der offenen Begegnung mit Kunst und Kultur.

Der umfangreiche Sammlungsbestand des NORDICO (Gemälde, Grafik, volkskundliche und stadtgeschichtliche Objekte) befindet sich derzeit zu einem Großteil in einem externen Depot im Stadtteil Neue Heimat und soll künftig in neuen Depoträumlichkeiten in der Tabakfabrik Linz untergebracht werden. Zur Vorbereitung und Umsetzung des Umzugs suchen wir eine/n Projektleiter/in, der in Zusammenarbeit mit den KollegInnen aus dem bestehenden Museumsteam diese verantwortungsvolle Aufgabe bestmöglich plant und begleitet.

Werbung

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • logistische Gesamtplanung inklusive detailliertem Zeit- und Ressourcenmanagement
  • Schnittstelle zwischen Baumanagement, Museumsteam und Speditionen
  • Abwicklung der Übersiedlung
  • Dokumentation

Anforderungsprofil:

  • kunst- oder kulturgeschichtliches Fachwissen und inhaltliche Nähe zu Kulturgütern
  • Organisationstalent, strukturierte Denk- und Arbeitsweise sowie Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen im Museumsbetrieb bzw. mit Museumssammlungen vorteilhaft
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • zeitliche Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Selbständigkeit und Eigenverantwortung

Wir gehen von einem Beschäftigungsausmaß von durchschnittlich 20 Wochenstunden und einer befristeten Vertragslaufzeit von ca. 12-14 Monaten aus. Für die ausgeschriebene Stelle ist ein Bruttogehalt von monatlich mind. € 2.339,- (für 40 WStd.) vorgesehen, Aufzahlung je nach Berufserfahrung möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten sie bitte bis 20. März 2019 postalisch an die Museen der Stadt Linz GmbH, Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Dr. Gernot Barounig, Kfm. Direktor (0732/7070/3620), zur Verfügung.

Jetzt teilen