Projektleitung Dekorationswerkstätten

Projektleiter*in Dekorationswerkstätten

Wer wir sind
Die ART for ART Theaterservice GmbH ist ein Tochterunternehmen der Österreichischen Bundestheater. Als zentraler Dienstleister betreibt ART for ART die Kostüm- und Dekorationswerkstätten, die Gebäudetechnik, das Servicecenter Digitale Technologien und den Bereich Kartenvertrieb & Information für die Wiener Staatsoper, das Burgtheater, die Volksoper Wien und das Wiener Staatsballett.

Ihre verantwortungsvollen Aufgaben
Ihr Aufgabenbereich ist die Planung und Steuerung der Herstellung von Opern-, Ballett- und Schauspieldekorationen in unseren Dekorationswerkstätten im Wiener Arsenal. Sie sind Ansprechpartnerin für die Bühnengesellschaften sowie für weitere externe Auftraggeberinnen aus dem Bereich Kunst und Kultur. Sie steuern den Produktionsprozess von Theaterdekorationen von der Initiierung bis zum Abschluss. Sie sind als Projektleiterin verantwortlich für Qualität-, Kosten- und Zeitmanagement.

Ihre Qualifikationen für diese abwechslungsreiche Tätigkeit
Wir erwarten eine abgeschlossene technische oder gestalterische Ausbildung, vorzugsweise in der Veranstaltungstechnik, Architektur oder Bühnenbild, sowie Erfahrung in der Fertigungssteuerung einer Werkstätte. Sie sind verhandlungsstark und in der Lage, mit internationalen Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur auf Augenhöhe zu kommunizieren. Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sind sicher in MS Office (MS Project) und Auto CAD und beherrschen verhandlungssicheres Englisch.

Neben einer spannenden Tätigkeit begeistern wir Sie durch die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit den renommiertesten Bühnen der Welt und international bekannten Bühnenbildnerinnen. Sie erwartet eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe im technisch und künstlerisch hervorragenden Team der ART for ART Dekorationswerkstätten als Teil eines der besten Theaterkonzerne der Welt.

Was wir noch bieten:
·                eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit innerhalb der Österreichischen Bundestheater
·                einen zentralen Arbeitsplatz im Wiener Arsenal, 1030 Wien
·                diverse Benefits (Job Ticket, günstige Verpflegungsmöglichkeit…)
·                ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
·                ein Mindest-Monatsbruttogehalt gem. Kollektivvertrag von € 2.313,69, Vollzeitbeschäftigung (40h), eine individuelle Überzahlung erfolgt abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben) werden ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf per E-Mail an: beatrix.pospichal@theaterservice.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00