Projektleiter*in – Programmteam

Projektleiter*in – Programmteam (m/w/d)

Im Jahr 2024 wird das Salzkammergut mit der Bannerstadt Bad Ischl Kulturhauptstadt Europas sein. Die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in (Schwerpunkt Musik), der Teil des Programmteams sein wird. Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit Dienstort Bad Ischl.

Entgeltliche Einschaltung

Aufgabenbereiche:

  • Betreuung der im Bewerbungsbuch enthaltenen Projekte
  • Evaluierung und Bearbeitung von Projekteinreichungen
  • Organisation und Abwicklung von Open Calls
  • Vorbereitung von Kooperationsverträgen mit Programmpartner*innen
  • Kommunikation mit den beteiligten Kommunen, Vereinen und Einzelpersonen, insbesondere aus dem Kunst- und Kulturbereich und Unterstützung bei der Vorbereitung von Projektideen;
  • Kommunikation mit europäischen Partner*innen, Institutionen sowie anderen Kulturhauptstädten Europas hinsichtlich Kooperationen, Vernetzungsarbeit und Umsetzung gemeinsam geplanter Projekte;
  • Weiterentwicklung und Konkretisierung der im Bewerbungsbuch formulierten Strategien und Maßnahmen zur Einbindung und Beteiligung der Bevölkerung inkl. der damit einhergehenden Vernetzungsaufgaben;
  • Unterstützung und Koordinierung der im Bewerbungsbuch formulierten Maßnahmen zum Kapazitätsaufbau;
  • Repräsentative Vertretung von Bad Ischl – Salzkammergut 2024 Kulturhauptstadt Europas bei Veranstaltungen, Konferenzen und Workshops u.ä.

Qualifikationen:

  • Profunde Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement inkl. Projektkalkulation insbesondere im Bereich Musik
  • Erfahrung mit partizipativen kulturellen Ansätzen
  • Interesse und Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten
  • Identifikation mit den prinzipiellen Zugängen und dem inhaltlichem Kernkonzept der Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut 2024
  • Ausgeprägte*r Teamplayer*in mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Denken
  • Hervorragende Kenntnisse und Vernetzung im kulturellen und zivilgesellschaftlichen Sektor im Salzkammergut
  • Vertrautheit mit kulturpolitischen Diskursen
  • Organisationstalent und hohes Maß an Umsetzungsstärke
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse und Erfahrung mit Datenbankanwendungen & Apple Betriebssystem
  • ein abgeschlossenes Studium, weiterführende Ausbildungen und / oder Nachweis vergleichbarer Kenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Erfahrung mit freier Kulturarbeit, Vereinswesen und ehrenamtlicher Tätigkeit von Vorteil

Wir bieten:

  • die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem spannenden Kulturprojekt von europäischer Bedeutung
  • verantwortungsvolle, maßgebliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten, dynamischen Team in einem kreativen Umfeld
  • Salty Team-Spirit!
  • eine Anstellung mit Monatsgehalt i. d. H. von 3.000,- € brutto (14x jährlich) mit Bereitschaft zur Überbezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung (befristet bis Ende 2024)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 9. Mai 2021 mit dem Betreff “Bewerbung – Projektleitung – Programmteam” an buero@salzkammergut-2024.at.

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00