Projektkoordination

Tricky Women/Tricky Realities – internationales Animationsfilmfestival mit den Fokus auf Animationsfilme von Frauen* – bekleidet seit 2001 eine herausragende Position in der internationalen Filmfestivallandschaft. TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES stellt zusätzlich ganzjährig abwechslungsreiche Programme für und mit nationalen und internationalen Veranstalter*innen und Organisationen zusammen.

Tricky Women/Tricky Realities besetzt ab 16. August 2021 eine Stelle für Projektkoordination im Umfang von 25 Wochenstunden (vorläufig befristet)

Aufgaben:

  • Projektmanagement
  • Mitarbeit Förderansuchen/Konzepterstellung/Berichte
  • Textproduktion
  • Veranstaltungsbetreuung, Produktion
  • (Mit)Organisation Rahmenprogramm
  • Kommunikationsschnittstelle zu Besucher*innen, Zielgruppenarbeit
  • Akquise und Betreuung von Kooperationspartner*innen/Sponsor*innen/Medienpartner*innen
  • Festivalnachbetreuung

Wir wünschen uns:

  • feministischer Background
  • ausgeprägtes Interesse an (Animations-)Filmkunst, Film und Gender
  • Organisatorische Stärke und Erfahrung im Projektmanagement/Festivalarbeit
  • Erfahrungen in der Abwicklung von Förderanträgen
  • Konzeptionelle und strategische Kompetenzen
  • Lust am Schreiben, Textsicherheit
  • Software Kenntnisse
  • Versierter Umgang mit sozialen Medien
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Selbstständiges Arbeiten
  • Positive, lösungsorientierte Grundhaltung
  • Stressresistenz, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Anstellung im Ausmaß von 20-25 Wochenstunden ab 16. August 2021,
  • Gehalt: €1585 (25 Wochenstunden)
  • Zentral gelegener Arbeitsplatz in 1070, Museumsquartier
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Kleines, engagiertes Team

Bewerbungen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis 23.6. per Email an: w.grausgruber@trickywomen.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00