Projektassistenz

Das Volkstheater zählt mit 4 Spielstätten und ca. 450 Vorstellungen pro Spielzeit zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum und sucht ab der Spielzeit 2017/18 eine/n

PROJEKTASSISTENT/IN

Für das Stadtprojekt “Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft” sucht das Junge Volkstheater zum 01.09 2017, befristet bis Ende Juni 2018
eine/n Projektassistent/in für 10 Stunden/ Woche.

Zum Aufgabenfeld zählt die Unterstützung der Projektleitung in allen Bereichen des Projektmanagements wie z.B.: Mitarbeit bei der Konzeption, Koordination, Organisation und Durchführung des Stadtprojektes, sowie von Einzelveranstaltungen im Rahmenprogramm. Betreuung und Pflege der Internetpräsenz (Homepage, Social Media etc.); Korrespondenz und Terminkoordination mit regionalen Projektpartnern und Künstlern/Künstlerinnen; Kommunikation und Kontaktpflege mit Partnern, Förderern, Künstlern/Künstlerinnen; Verfassen von Texten für Kommunikationsprodukte, Veranstaltungsankündigungen und Ausschreibungen; Vor- und Nachbereitung des Projektes.

Voraussetzungen sind: Interesse für das Theater, die Stadt Wien sowie zeitliche Verfügbarkeit und Freude an organisatorischen Tätigkeiten. Erfahrungen im Theater, insbesondere als Hospitant/in sind von Vorteil.

Vergütet wird diese Assistenz auf Basis von 10 Stunden/ Woche lt. KV Wiener Bühnenverein
mit brutto € 417,- monatlich (Vollzeitbasis lt. KV 1.669,-).

Bewerbungen bitte bis zum 31.07.2017 ausschließlich an junges@volkstheater.at

Männliche Bewerber sollten Ihren Präsenz-/ Zivildienst bereits abgeleistet haben

Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, leider nicht ersetzt werden können.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00