Projekt- & Kommunikationsleitung

Mitten in einer Stadt im Süden Luxemburgs entsteht in einem denkmalgeschützten Künstlerhaus eine besondere Stätte des Kreativtourismus. Nach den Prinzipien der „sharing economy“ erhalten Kunstschaffende Ausrüstung, Platz und Unterkunft, um ihre Projekte verwirklichen zu können sowie Kunstinteressierte die Möglichkeit, mit Künstler:innen in den direkten Austausch treten zu können. Damit vereint das Haus als Ort des Schaffens und des Erlebens ungewöhnliche touristische Unterkünfte mit einem innovativen künstlerischen Gestaltungsraum.

Neben partizipativen und interdisziplinären Formaten sorgen experimentelle und immersive künstlerische Praktiken auf Basis von VR, AR, MR und Sound für eine unvergleichliche Erfahrung. Direkt an die Stadtgesellschaft angeschlossen, lässt der multifunktionale Ansatz des Projekts die Grenzen zwischen Menschen und Räumen, Kunst und Erbe auflösen. Gleichzeitig sollen so die Attraktivität der Gegend gestärkt und nachhaltige Perspektiven für die Bevölkerung geschaffen werden.

Gestützt wird das Haus von einem Trägerverein, dem die Standortleitung, Vertreter:innen der Gemeinde und der Region angehören. Der Standort strebt eine internationale Positionierung als Referenz für immersiven Kreativtourismus an. Die Eröffnung ist zum November 2022 geplant.

Für die strategische Weiterentwicklung des künftigen kulturtouristischen Standorts sucht der Trägerverein zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

„Projekt- und Kommunikationsleitung (m/w/div)“ in unbefristeter Anstellung in Vollzeit. Arbeitsort ist Luxemburg.

Ihre Aufgaben:
Ihnen kommt die spannende Aufgabe zu, touristische Angebote mit kreativen Formaten strategisch zu verbinden und das Konzept öffentlichkeitswirksam nach außen zu tragen. Langfristig geht es darum, eine starke Marke zu etablieren, Netzwerke zu pflegen und die Prozesse im Haus zu verstetigen.
Gemeinsam mit der Standortleitung verantworten Sie die tägliche Verwaltung und wirken direkt an der Planung und Durchführung von Projekten mit. Dabei arbeiten Sie in Absprache mit dem Trägerverein sowie mit dem kuratorischen Kollektiv. Als Tandem repräsentieren Sie mit der Standortleitung das Haus nach außen und werden die perspektivische Erweiterung des Teams begleiten. Im Einzelnen obliegen Ihnen folgende Aufgaben:
• Gemeinsame Konzeption und Reflexion der Entwicklungsstrategie in Verbindung mit dem künstlerischen und touristischen Programm
• Entwicklung und Umsetzung von touristisch attraktiven Kulturvermittlungsprojekten und -aktionen unter Beteiligung der lokalen Bevölkerung
• Aufbau und Pflege von regionalen und internationalen Partnerschaften und Repräsentation des Standorts gegenüber Politik, Verwaltung und Gesellschaft
• Etablierung einer effektiven Kulturmarketingstrategie und Öffentlichkeitsarbeit
• Mitgestaltung und Umsetzung der Sponsoring-/ Fundraisingstrategie
• Audience Development und Analyse aktueller Trends in Kultur und Tourismus
• Unterstützung der Standortleitung bei der administrativen, technischen und finanziellen Verwaltung und Vertretung bei dessen Abwesenheit

Ihr Profil:
Sie sind eine überzeugende und kreative Persönlichkeit und bringen Organisationstalent, strategisches und konzeptionelles Denken sowie Belastbarkeit mit. Sie haben in Ihrer Berufslaufbahn Projektentwicklungs- und Umsetzungserfahrung gesammelt und verbinden Innovationskraft mit der Fähigkeit, Risiken zu managen und kreative Lösungen zu finden. Neben Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke zeichnet Sie die besondere Motivation aus, gemeinsam mit dem einzigartigen Kulturhaus zu wachsen und die Entwicklung des Standortes entscheidend mitzuprägen.

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kompetenzen:
• Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in den Bereichen Kultur-/Kreativtourismus, Kultur-/Tourismusmanagement oder Kommunikation
• Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption, Organisation und Durchführung von (kommerziellen) Kultur- und Tourismusprojekten, internationale Erfahrung ist von Vorteil
• Verantwortungsbewusstsein, Organisationsvermögen und Selbstständigkeit
• Erfahrungen im Umgang mit öffentlichkeitswirksamer Kommunikation, Kenntnisse im Social Media Management bzw. Community Management wünschenswert
• Begeisterung für innovative Kulturformate und digitale Trends
• Persönliche Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Routinierter Umgang mit MS Office und Adobe Suite (Photoshop, InDesign)
• Exzellente Kenntnisse in mindestens einer der drei Amtssprachen (Deutsch, Französisch, Luxemburgisch) sowie gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil

Wir bieten:
• Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen Umfeld mit großem Gestaltungsspielraum und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
• Die Möglichkeit, einen weltweit einzigartigen Standort für immersiven Kreativtourismus zu etablieren
• Eine teamorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
• Flexible Arbeitszeitgestaltung, Vertrauensarbeitszeiten und Home-Office-Möglichkeiten
• Direkte Anbindung an die BeNeLux-Staaten, Frankreich und Deutschland
• Eine den Anforderungen entsprechende Vergütung

Der Trägerverein begrüßt Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion/Weltanschauung oder sexueller Orientierung.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2022. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen: KEX_3267_Ihr Nachname_Bewerbung
Senden Sie dann die Datei elektronisch an die von uns beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH unter bewerbung@kulturexperten.de.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personen-bezogenen Daten in den Systemen des Auftraggebers und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Katrin Waldeck unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 201 248 82 360 zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00