Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; bevorzugt im Bereich Kunst und Kultur bzw. Kinderkultur
  • Gute Kenntnis der Kinderkulturlandschaft national und international
  • Kontakte und Vernetzung in die Kulturredaktionen (print, online, TV, Rundfunk)
  • Hohe Sprachkompetenz in der Texterstellung für Kinder und Erwachsene
  • Interesse am Ausbau des medialen Auftritts des ZOOM Kindermuseums und Social Media Kenntnisse

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Strategische und operative Medienarbeit; Verfassen von Pressetexten, Erstellen von Presseunterlagen, Presseaussendungen, Organisation und Durchführung von Presseveranstaltungen und Pressekonferenzen, Aufbau, Pflege und Betreuung von Medienkontakten und Kooperationen
  • Verfassen und Aufbereitung von Text- und Bildmaterial in Zusammenarbeit mit den Kurator*innen und der Geschäftsführung für unterschiedliche Kommunikationskanäle und Zielgruppen (Drucksorten, Medienkooperationen, Online, Social Media)
  • Directmailing von E-Mail Newslettern und Postaussendungen an diverse Zielgruppen
  • Weiterentwicklung des medialen Auftritts des ZOOM Kindermuseums mit Schwerpunkt auf Social Media Aktivitäten
  • Medienmonitoring (Print und Online) und Erstellen von Pressespiegeln
  • Unterstützung der Geschäftsführung im Präsentations- und Berichtswesen (Textierungen, Präsentationen und Handouts, Jahresbericht)
  • Produktion sämtlicher für den ZOOM Betrieb notwendiger Drucksorten: Folder für unterschiedliche Zielgruppen (Privatpersonen und Institutionen), Besucher*inneninformationen und Leitsystem (Flyer, Rollups, Hausfahnen etc.)
  • Betreuung des Fotoarchivs
  • Planung und Kontrolle des Jahresbudgets für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ergänzend zu den allgemeinen Bewerbungsunterlagen bitten wir um eine ZOOM spezifische Textprobe, Informationen dazu nachstehend:

ZOOM Textproben

Aufgabenstellung:

Verfassen Sie, ausgehend von dem inhaltlichen Grundkonzept zwei kurze Texte für ein mögliches neues Ausstellungsthema. Einen Text, der sich direkt an Kinder richtet (Programmfolder, rund 800 Zeichen inkl. Leerzeichen) und einen zweiten für Pädagog*innen (Schulfolder, rund 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen). Außerdem bitten wir Sie um einen passenden Titelvorschlag für diese neue Ausstellung.

Grundkonzept Mitmachausstellung zum Thema „Kommunikation“

Es gibt es unterschiedliche Länder, Sprachen, unbekannte Bräuche und soziale Situationen. Um sich in dieser komplexen Welt auszutauschen und zu orientieren, ist Sprache das wichtigste Interaktionsmittel. Kommunikation hilft uns, unsere Bedürfnisse auszudrücken und uns mit anderen zu verbinden. Die Mitmachausstellung greift inhaltlich drei große Themenschwerpunkte auf:

1) Kommunikationsformen und Sprachenvielfalt

Wir kommunizieren indem wir sprechen, singen, schreiben, zeichnen oder durch unsere Gestik, Mimik, Körperhaltung und der Bewegung im Raum. Auch Tiere und Pflanzen kommunizieren zum Beispiel, wenn Vögel im Herbst zusammen in den Süden fliegen, wo es wärmer ist. Ein Hund kommuniziert mit seinen Besitzern, wenn er winselt und an die frische Luft gehen will.

2) Interpretation und Rezeption von Botschaften

Wenn wir miteinander kommunizieren, werden Botschaften ausgeschickt zum Beispiel Gefühle, Ansichten, Wünsche oder Sachinformationen. Der Empfänger muss diese entschlüsseln, also decodieren. Erst wenn der Code “geknackt” und die Botschaft interpretiert wird, kann man darauf reagieren und selbst eine Botschaft zurücksenden.

3) Die Wirkung von Kommunikation

Gibt es etwas Besseres auf der Welt, als ein gutes Gespräch? Wenn ein Wort das andere ergibt und die Zeit verfliegt, kann eine Unterhaltung zwischen zwei Menschen eine Magie entstehen lassen, wie wir sie selten erleben. Kommunikation schafft eine Verbindung zwischen den Menschen, die weiter über das hinausgeht, was wir von außen sehen können.

Ihre vollständigen Unterlagen übermitteln Sie uns bitte per Mail bis spätestens 31.08.2021 an office@kindermuseum.at. Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen inklusive Textproben berücksichtigt werden können.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00