Press & Outreach

Der Verein ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit bietet seit dem Jahr 2000 kostenlose Beratung für Betroffene und Zeug*innen von Rassismus an und betreibt seit 2017 die Beratungsstelle #GegenHassimNetz.

Ab 11.4.2022 suchen wir eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Press & Outreach im Ausmaß von 35h/Woche.

Die wesentlichen Aufgaben sind:
·       Bearbeitung von Medienanfragen und Interviewanfragen sowie Medienkorrespondenz
·       Bespielen der Social Media Kanäle
·       Präsentation von ZARA und seinen Schwerpunkten nach außen (z.B. ZARA-Vorstellungen, Teilnahme an Expert*innengesprächen, Interviews)
·       Erstellung und Abstimmung von Presseaussendungen, Artikeln, Statements, Texten für Broschüren und Videoskripte
·       Koordination und Kommunikation von (Fundraising) Kampagnen
·       Aktive Medienarbeit und Betreuung des Journalist*innen-Verteilers
·       Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung sowie Koordination von Pressekonferenzen, sonstigen Presseterminen und Veranstaltungen (inkl. Dokumentation)
·       Kontaktpflege zu Journalist*innen und zu Partner*innenorganisationen über Social Media
·       Medienbeobachtung und Dokumentation Pressespiegel
·       Verfassen, Gestalten und Aussenden des ZARA-Newsletters

Erwartungen:
·       Einschlägige Berufserfahrung in der Öffentlichkeits- und Pressearbeit ebenso wie im Bereich Social Media
·       Erfahrung im Bereich Anti-Diskriminierung mit Fokus auf Rassismus und Hass im Netz
·       Sensibler Umgang mit Sprache
·       Bereitschaft, Presseinterviews zu geben
·       Relevantes Studium oder gleichgesetzte Qualifikation von Vorteil
·       Erfahrung mit inhaltlicher Konzeptionierung, Skripterstellung und inhaltlicher Umsetzung von Videos von Vorteil
·       Erfahrung mit Gegenrede auf online Plattformen von Vorteil
·       Genaue, organisierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
·       Selbstständigkeit sowie Freude an enger Zusammenarbeit im Team
·       Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprache(n) von Vorteil
·       Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen von ZARA

Wir bieten:
·       Tätigkeit in gesellschaftspolitisch brisanten und diversen Themenbereichen
·       Freundliches Arbeitsklima, breite Vernetzungsmöglichkeiten
·       Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeiten
·       Homeoffice möglich
·       Möglichkeiten zur Weiterbildung
·       35 Wochenstunden
·       Gehalt ab € 2.472,– brutto (Vollzeitbasis – 38h/Woche)

ZARA ist bestrebt, im Team eine Vielfalt an Erfahrungen, Identitäten und Perspektiven zu leben. Deshalb lädt ZARA explizit Menschen, die Rassismus- bzw. Diskriminierungserfahrungen haben und/oder sich selbst in einer gesellschaftlich benachteiligten Position erleben, zur Bewerbung ein.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 29.3.2020 per E-Mail an bewerbung@zara.or.at (z. Hd. Barbara Liegl) mit dem Betreff „Bewerbung ZARA-Press & Outreach“)

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit besuchen Sie bitte folgende Webseite: www.zara.or.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00