Passepartourierer*in

Das WIEN MUSEUM ist ein urbanes Universalmuseum mit einem breiten Spektrum von Sammlungen und Ausstellungen. Mit seiner generalistischen Ausrichtung und seinem interdisziplinären Potential hat das Wien Museum eine einzigartige Position in der Wiener Museumslandschaft.

Die Sammlung des WIEN MUSEUMs zählt zu den größten und bedeutendsten ihrer Art in Österreich und umfasst mehr als eine Million Objekte. Zu den Schwerpunkten der Sammlung zählen Kunstwerke vom Biedermeier bis zur Gegenwart, eine große Möbelsammlung aus dem 19. und 20. Jahrhundert, die umfangreichste Uhrensammlung Österreichs, eine vielfältige Sammlung stadthistorischer Objekte, zu denen auch große Sammlungen archäologischer Bodenfunde und Objekte des Bürgerlichen Zeughauses zählen und eine große Sammlung von Papierwerken und Grafiken. Die Sammlung wächst stetig in allen Bereichen mit starkem Wien-Bezug.

Für die Abteilung Objektbetreuung und Restaurierung wollen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Passepartourierer*in (m/w/d) an unserem Depotstandort Himberg und im Wien Museum am Karlsplatz neu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bemaßung und Vorbereitung von Papierwerken der Sammlung des Wien Museums sowie von externen Leihgaben für die Passepartourierung
  • Anfertigung von Passepartouts und Rahmung von Papierwerken für Ausstellungen und für den Leihverkehr
  • Ausheben und Rücklagern von Papierwerken in den Depots
  • Einbringung von Passepartouts und Papierwerken sowohl in moderne Standardrahmen als auch in historische Rahmen mit Sonderformaten
  • Schneiden von Passepartouts und Montieren von Papierwerken in Rahmen
  • Verwaltung des Wechselrahmendepots, Bestellung und Bereithaltung von Material und Geräten, Etikettierung gerahmter Werke, Reinigung von Gläsern
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit Restaurierung, Depotverwaltung, Kurator*innen und Ausstellungsproduktion

Ihr Anforderungsprofil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der musealen Passepartourierung und Rahmung von Papierwerken sowie im Arthandling
  • Geduld, Sensibilität sowie höchste Sorgfalt und Umsicht im Umgang mit werkvollem Sammlungsgut
  • Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken (Museum Plus), EDV-Anwenderkenntnisse: MS Office (Word, Excel, Access)
  • Genauigkeit und hervorragende Arbeitsplatzorganisation
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kommunikations- und ausgesprochene Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer der größten und bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Österreich
  • Einen langfristigen Arbeitsplatz
  • Ein stabiles Arbeitsumfeld
  • Sorgfältige Einarbeitung durch die Papierrestaurierung und Depotverwaltung
  • Gleitzeit
  • Ein Jahresbruttoentgelt ab € 30.272,62 für eine Vollzeitanstellung (37,5 Wochenstunden lt. KV Museen der Stadt Wien) mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Bis Ende 2024 liegt der Schwerpunkt in der Vorbereitung der Objekte für die neue Dauerausstellung im derzeit in Sanierung befindlichen Wien Museum am Karlsplatz sowie bei Sonderausstellungen im MUSA und im internen und externen Leihverkehr.

Arbeitsort bis zur Rückübersiedlung der Werkstätten an den Karlsplatz ist ausschließlich das Depot Himberg, ab 2024 Wien Museum am Karlsplatz und Depot Himberg.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf inklusive Motivationsschreiben auf unserer Homepage oder per mail an personal@wienmuseum.at

Kontaktangaben:
WIEN MUSEUM
Human Resources – Mag. Christine Untermoser
Karlsplatz 8
1040 Wien

personal@wienmuseum.at
www.wienmuseum.at

Bewerbung bis:  01.07.2022

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00