Papierrestaurator/in

Das Universalmuseum Joanneum ist mit 4,7 Millionen Sammlungsobjekten und rund 430 ständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die wichtigste wissenschaftlich-kulturelle Institution des Landes Steiermark und das größte Universalmuseum Mitteleuropas.

Für unsere Abteilung Neue Galerie Graz und BRUSEUM suchen wir ab 01. September 2018 befristet auf einen Monat (mit Möglichkeit auf Verlängerung ab 1. Jänner 2019) im Ausmaß von 40 Wochenstunden eine/n

Papierrestaurator/in

Die Sammlung der Neuen Galerie Graz umfasst mehr als 60.000 Werke österreichischer und internationaler Künstlerinnen und Künstler vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, aus unterschiedlichsten Medien wie Malerei, Grafik, Fotografie, Video, Plastik und installative Kunst, von regional bis international bedeutenden Positionen. Sie ist eine der größten und bedeutendsten der Steiermark und Teil des von Erzherzog Johann gegründeten Universalmuseums Joanneum. Ihre Aufgabe liegt in erster Linie in der Austellungsbetreuung.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben vor kurzem Ihr Fach- oder Hochschulstudium im Bereich der Konservierung und Restaurierung mit Schwerpunkt in Grafik, Archiv- und Bibliotheksgut/Papier/Buch abgeschlossen
  • Entwicklung und Umsetzung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten
  • Erstellung von Restaurierungsdokumentationen
  • Sie haben den Wunsch museale Erfahrungen zu sammeln bzw. diese zu erweitern
  • Sie sind mit theoretischem und praktischem Wissen im Umgang mit wertvollem Kulturgut vertraut
  • Sie meistern zuverlässig und auch selbstständig die Ihnen übertragenen Arbeiten
  • Sie arbeiten gerne alleine wie auch im Team an den verschiedenen Einsatzorten im UMJ, legen Wert auf eine genaue Ausführung Ihrer Arbeiten und erzielen auch unter Zeit- und Termindruck zuverlässige Resultate
  • Sie meistern die konservatorische Betreuung großer Sammlungen und sind in der Lage Sammlungsgut in hohen Stückzahlen zu bearbeiten
  • Sie haben Interesse daran die Grafikwerkstatt einzurichten

Das bieten wir Ihnen:

  • Interessante Einblicke und Erfahrungen in die museale Arbeit, speziell in der Planung, Koordination und Vorbereitung einer Sonderausstellung
  • Arbeit an einer außergewöhnlichen und umfangreichen Sammlung
  • Für uns sprechen ein moderner Arbeitsplatz sowie flexible Arbeitszeiten
  • Es erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima und ein professionelles, sympathisches Team, das sich gegenseitig unterstützt.

Bei uns erwartet Sie eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihre Kenntnisse einsetzen und erweitern werden. Die Stelle ist entsprechend unserer Gehaltsordnung mit € 2.155,00 brutto pro Monat dotiert.

Über Ihre Onlinebewerbung in unserem Portal mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen freuen wir uns.

Jetzt teilen