Orchestermanager*in

Die außergewöhnliche Open-Air Bühne Wolkenturm neben dem historischen Schloss – eingebettet in 32 Hektar Natur – bildet die unverwechselbare Kulisse von Grafenegg. Eine einmalige Atmosphäre, die jährlich über 100.000 Besucher/innen anzieht und Klassikfans sowie international renommierte Künstler/innen gleichermaßen begeistert.
In Ergänzung zum Grafenegg Festival fördert der Campus Grafenegg junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Europa.
Die Grafenegg Kulturbetriebsges.m.b.H., eine Tochter der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH, sucht für die Aktivitäten der Grafenegg Academy 2020
eine/n OrchestermanagerIn (m/w/d) für das Grafenegg Academy Orchestra

im Rahmen eines Werkvertrages für vorbereitende Tätigkeiten ab dem frühest möglichen Zeitpunkt sowie im Zeitraum 1. Juni bis 15. Juli 2020 im Rahmen eines befristeten Dienstverhältnisses.
 
Ihr Aufgabengebiet

  • Orchester-Disposition: Einteilung der Stimmgruppen in Absprache mit dem künstlerischen Personal sowie Einteilung der MusikerInnen abhängig von der Besetzung einzelner Werke, Pulteinteilung u.a.
  • Bedarfsplanung und Koordination benötigter Sonderinstrumente (Tasteninstrumente, Schlagwerk u.a.)
  • Inhaltliche Koordination des Engagements von Aushilfen und von MusikerInnen mit Nebeninstrumenten in Abstimmung mit dem künstlerischen Personal
  • Dienst- und Einsatzpläne der Orchestermusikerinnen und -musiker unter Berücksichtigung der einschlägigen Bestimmungen (Nacht- und Ruhezeiten, sonstige Arbeitsschutzvorschriften) sowie Kontrolle über deren Einhaltung zu Proben- und Vorstellungsbeginn
  • Abstimmung der Probendisposition innerhalb der Stimmgruppen für Orchester- und Ensembleproben in Absprache mit dem künstlerischen Personal
  • Logistische und organisatorische Abwicklung des Proben- und Aufführungsbetriebs des Grafenegg Academy Orchesters
    Abstimmung der Bühnenanweisungen, Koordination und Einteilung der Orchesterwarte sowie Koordination Auflegen und Verwahren des Notenmaterials
  • Koordination der Honorar- und Spesenabrechnungen für Aushilfen mit dem Künstlerischen Betriebsbüro des Campus Grafenegg sowie die Übernahme sonstiger künstlerisch-administrativer Aufgaben

Ihr Profil

Werbung
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit künstlerischem Schwerpunkt (z.B. Orchestermusik, Musikwissenschaft, -pädagogik Kulturmanagement o.ä.) oder mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Kultureinrichtungen
  • Künstlerisches Verständnis für den partiturbedingten Instrumenteneinsatz
  • Fachspezifische Kenntnisse der einschlägigen Musikliteratur sowie des Instrumentariums eines klassischen Orchesters
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sichere Anwendung von MS-Office-Programmen
  • Führerschein und Fahrpraxis
  • Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick unternehmerisches Denken und Handeln
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit verbunden mit hoher Führungs- und Sozialkompetenz und Sensibilität im Umgang mit künstlerischem Personal
  • Interesse an Musikvermittlung und Education
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit dem Grafenegg Academy Orchestra
  • Eine ansprechende Arbeitsumgebung inmitten des Grafenegger Schlossparks
  • Eine konstruktive Arbeitsatmosphäre im dynamischen Team eines erfolgreichen Festivals
  • Für die Position OrchestermanagerIn bieten wir ein Bruttomonatsgehalt von EUR 2.200,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung in
  • Abhängigkeit von Ihrem individuellen Profil. Für die vorbereitenden Tätigkeiten arbeiten Sie zeitlich und örtlich flexibel auf Basis eines Werkvertrages (Stundensatz Euro 18,-).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12. April 2020 unter https://karriere.noeku.at/OrchestermanagerIn-mwd-de-f431.html
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Magdalena Klamminger unter 0664 60499730 zur Verfügung.