Orchesterinspizient*in

Die Wiener Symphoniker sind Wiens Konzertorchester und Kulturbotschafter.
Mit jährlich rund 150 Auftritten und 128 fix engagierten Musiker:innen deckt das Orchester ein breit gefächertes künstlerisches Spektrum auf internationalem Spitzenniveau ab. Schwerpunkt der Konzerttätigkeit sind die Zyklen in den beiden großen Wiener Konzerthäusern, Musikverein und Wiener Konzerthaus.
Darüber hinaus sind die Wiener Symphoniker Orchestra in Residence der Bregenzer Festspiele und eines der Hausorchester im Theater an der Wien. Tourneen führen das Orchester in die wichtigen, internationalen Musikzentren.

Im Orchesterbüro der Wiener Symphoniker suchen wir eine/n Mitarbeiter:in vorzugsweise ab Juli 2022 für die Position als
Orchesterinspizient (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

·      Budgeterstellung und -kontrolle innerhalb des Orchesterbüros
·      Mitarbeit bei allen im Orchesterbüro anfallenden administrativen Tätigkeiten
·      Vorbereitung und Abwicklung von Probespielen
·      Instrumentenverwaltung und -versicherung
·      Schnittstelle zu Orchesterwarten und Notenbibliothek
·      Kooperation und Koordination mit anderen Abteilungen in musikalisch-organisatorischen Angelegenheiten
·      Fallweise Tourneebegleitung sowie während der Festspielzeit Tätigkeit vor Ort in Bregenz
·      Hauptverantwortung für die Datenbank Evis (interne Schulungen, Weiterentwicklung in engem Austausch mit der Entwicklungsfirma, interne Prozessoptimierung- und Prozesskontrolle)

Neben Interesse und Engagement für die allgemeinen Ziele der Wiener Symphonikern suchen wir jemanden mit der folgenden Erfahrung und Begabung:

·      Berufserfahrung im Bereich Orchestermanagement
·      Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken (vorzugsweise Evis) sowie gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) sowie Affinität zu neuen Medien bzw. EDV-gestützten Abwicklung von Arbeitsprozessen
·      Fundierte Kenntnisse des Orchesteralltags und dessen Abläufe
·      Positive, aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit mit Teamgeist
·      Ausgezeichnete Fähigkeiten im Umgang mit Menschen
·      Organisatorisches Geschick, hohe Flexibilität und Belastbarkeit
·      Sichere Anwendung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
·      Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten mit Rufbereitschaft

Gehalt:
Vollzeit 40h, EUR 3.000 brutto (14x jährlich bezahlt), Überbezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens 31. Mai 2022 an: jobs@wienersymphoniker.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00