Musiktheatervermittler*in

Musiktheatervermittler*in/Musiktheaterpraktikerin im Bereich für Kind & Co und Offstage 360

Die Bayerische Staatsoper gilt national wie international als eines der renommiertesten Opernhäuser. Die drei Sparten Oper, Ballett und Konzert stehen für höchste künstlerische Qualität.
Mit der Intendanz von Serge Dorny (seit der Saison 2021/22) erfährt das Haus neue Impulse, öffnet sich und setzt einen großen Schwerpunkt auf kulturelle Bildung und social engagement.
Neben der klassischen Musiktheatervermittlung, die in zahlreichen kleineren und größeren Projekten für alle Altersklassen, Schulklassen und Lehrkräften stattfindet, entwickeln wir gemeinsam mit Künstler:innen, Kulturinstitutionen und verschiedenen Veranstaltern Münchens neue partizipative und künstlerische Formate – in der Stadt und im Nationaltheater. Von der Bühne zum Alltag der Bevölkerung und wieder zurück – wir nennen diesen Bereich Offstage 360. Als Musiktheatervermittler:in können Sie diese Entwicklung gemeinsam im Team von Kind & Co / Offstage 360 aktiv mitgestalten und vorantreiben.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

–          Entwicklung und Durchführung von Offstage- und Community-Projekten
–          Inhaltliche und organisatorische Planung und Durchführung u.a. von Schulworkshops, Einführungen und Lehrer:innenfortbildungen zum      Repertoire der Bayerischen Staatsoper
–          Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Lehrpersonen zu Stücken des Opernspielplanes
–          Mitarbeit bei der Erstellung von Newslettern, Printmedien etc.
–          Organisatorische Bürotätigkeiten

Wir erwarten:

–          Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Vermittlung, Musik/Theater/Kunst/Sozialarbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
–          Eigenständige Durchführung der Vermittlungsarbeit mit partizipatorisch-kreativem Ansatz, von partizipativen Angeboten, Projekten und Formaten für entsprechende Alters- und Zielgruppen
–          Berufserfahrung in Community-Projekten sowie in Outreach-, Vermittlungs- und Projektarbeit
–          Schnelle Auffassungsgabe und musikalische Kenntnisse
–          Teamfähigkeit, Interkulturelle Kompetenz, Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit
–          Strukturierte Arbeitsweise und analytische Fähigkeiten
–          Sichere EDV-Kenntnisse in den Microsoft-Standardanwendungen
–          Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

–          Die Möglichkeit, das spannende Feld der Musiktheatervermittlung in seiner Entwicklung mitzugestalten.
–          Eine vielseitige, attraktive Tätigkeit in einem der größten und angesehensten Theater der Welt
–          Eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten im Team
–          Anstellung nach Normalvertrag Bühne
–          Die im öffentlichen Dienst im Freistaat Bayern üblichen Vergünstigungen werden gewährt.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung und Diversität im Team besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Menschen mit Behinderung, Migrationshintergrund und People of Color.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, alle relevanten Arbeits- und Abschlusszeugnisse, ggf. weitere einschlägige Unterlagen) bis 15.01.2021 an catherine.leiter@staatsoper.de bzw.
Bayerische Staatsoper, Catherine Leiter, Max-Joseph-Platz 2, 80539 München.

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per E-Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00